Der Discover-Bericht in der Search Console enthält jetzt auch Chrome-Daten

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Dienstag, 2. Februar 2021

Discover ist eine beliebte Methode für Nutzer, über alle ihre Lieblingsthemen auf dem Laufenden zu bleiben, auch wenn sie nicht gerade etwas Bestimmtes suchen. Publisher und Websiteinhaber können bereits auf den Discover-Leistungsbericht zugreifen, um sich wichtige Messwerte zur Leistung ihrer Website in Discover anzusehen, wenn sie in der Google App für Android oder iOS erscheint.

Eine weitere Möglichkeit, wie Nutzer Discover-Inhalte finden können, ist, wenn sie einen neuen Tab in Chrome unter Android oder iOS öffnen. Dort ist Discover ebenfalls zu finden. Zuvor waren Discover-Zugriffe von Chrome nicht im bestehenden Discover-Leistungsbericht enthalten.

In der Search Console steht jetzt ein Ort zur Verfügung, an dem ihr alle Discover-Impressionen und -Klickstatistiken eurer Website sehen könnt, auch die von Chrome.

Discover-Leistungsbericht der Google Search Console

Im Laufe der nächsten Monate werden diese Daten nach und nach im Search Console Discover-Leistungsbericht eurer Website angezeigt. Die Anzahl der für eure Website verbuchten Zugriffe kann also steigen.

Die Discover-Zugriffe von Chrome werden ab heute eingeführt. Zu Beginn stellen sie nur einen kleinen Prozentsatz dar und steigen kontinuierlich an. Außerdem wird für sie der neue Ursprungsverweis https://www.google.com/ verwendet, damit sie und diejenigen, die für Discover in der Google App verwendet werden, einheitlich sind. Damit wird der vorherige Verweis www.googleapis.com/auth/chrome-content-suggestions ersetzt.

Bei Fragen oder Kommentaren zum Bericht könnt ihr einfach die Hilfeforen von Google Search Central besuchen oder uns über unsere anderen Kanäle kontaktieren. Auf der Seite Google Discover und deine Website findet ihr weitere Informationen dazu, wie Discover-Inhalte präsentiert werden können. Außerdem findet ihr dort weiterführende Tipps.