Aktuellere Daten im Bericht zur Leistung eurer Website in der Google Suche

Montag, 23. September 2019

Wir haben das Feedback unserer Nutzer ausgewertet und stellen euch heute eine Neuerung vor, die auf der häufigsten Funktionsanfrage von Nutzern basiert – und zwar eine verbesserte Datenaktualität.

Mit dem Leistungsbericht können Webmaster und Websiteinhaber die Leistung ihrer Website in der Google Suche besser nachvollziehen und Antworten auf die folgenden Fragen erhalten:

  • Allgemeine Statistik: Wie viele Zugriffe hat meine Website über die Google Suche und über Discover erhalten?
  • Suchanfragen: Über welche Suchanfragen gelangen Nutzer am häufigsten auf meine Website und welche Trends zeichnen sich ab?
  • Beliebteste Inhalte: Welche Seiten meiner Website sind in der Google Suche am erfolgreichsten?
  • Zielgruppen der Website: Aus welchen Ländern? Von welchen Geräten? Sind es überwiegend Mobilgeräte?
  • Formate: Welche Suchformate erhält meine Website (z. B. AMP, Rezepte)?

Mit den neuen aktuellen Daten stehen Nutzern jetzt Daten zur Verfügung, die bestenfalls weniger als einen Tag alt sind – eine deutliche Verbesserung gegenüber der bisherigen Aktualität.

Wir hoffen, dass ihr mithilfe der verbesserten Datenaktualität die Leistung eurer Website jetzt noch besser im Blick behalten könnt. Außerdem haben wir einige weitere Punkte optimiert, zum Beispiel:

  • Die Wochenendleistung ist am Montagmorgen verfügbar, ihr müsst also nicht mehr bis Mittwoch warten.
  • Bei wichtigen Tagen wie Feiertagen, Tagen mit weltweiten Ereignissen und Einkaufstagen könnt ihr die Statistiken eurer Website direkt am nächsten Morgen oder sogar noch am selben Tag ansehen.
  • Ihr habt die Möglichkeit, zu überprüfen, ob sich die Zugriffe auf eure Website nach einem schwerwiegenden technischen Problem schnell wieder normalisieren.
Aktuellere Daten im Bericht zur Leistung in der Google Suche

Außerdem wird in den Berichten jetzt klar und deutlich angezeigt, auf welche Zeitzone (Pacific Time) sich die Daten beziehen. Dies kann hilfreich sein, wenn ihr die Daten im Vergleich zu eurer lokalen Zeitzone auswerten oder in andere Quellen wie Google Analytics einbinden möchtet.

Zeitraumauswahl für Leistungsbericht

Jeder aktuelle Datenpunkt wird nach einigen Tagen durch den endgültigen Datenpunkt ersetzt. Erfahrungsgemäß kommt es gelegentlich vor, dass sich aktuelle Daten ein wenig ändern, bevor sie endgültig feststehen.

Die Search Analytics API unterstützt noch keine aktuellen Daten. Darüber hinaus sind im Leistungsbericht für Discover keine aktuellen Daten verfügbar. Aus diesem Grund werden für Properties, für die Discover-Leistungsberichte erstellt werden können, keine aktuellen Daten im Übersichtsbericht angezeigt. Wir hoffen, diese Einschränkungen in Zukunft angehen zu können.

Leistungsdaten im Zeitverlauf exportieren

Wir sind auch eurem Wunsch nachgekommen, eure Leistung im Zeitverlauf auf einfache Weise ansehen und exportieren zu können. Das ist ab heute möglich. Wählt in der Tabelle unter dem Diagramm einfach „Zeiträume“ aus, legt den gewünschten Zeitraum fest und seht euch die Daten in der Search Console an oder exportiert das Diagramm. Wir gehen davon aus, dass ihr eure Leistungstrends und -änderungen im Zeitverlauf mit dieser neuen Funktion besser auswerten könnt.

Leistungsbericht jetzt mit Tabelle „Zeiträume“

Fazit

Wir hoffen, dass euch die neuen aktuellen Daten dabei helfen werden, die Leistung eurer Website besser im Blick zu behalten und Trends und interessante Entwicklungen noch frühzeitiger zu erkennen. Mit der überarbeiteten Datumstabelle solltet ihr außerdem Leistungstrends und -änderungen im Zeitverlauf einfacher auswerten können. Wenn ihr Fragen oder Feedback habt, könnt ihr das Webmaster-Hilfeforum oder Twitter nutzen.