Warum und wie ihr eure Website mit HTTPS sichern solltet

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Montag, 10. Dezember 2018

Vor einigen Tagen leiteten Fatih Ozkosemen und ich eine Folge der AdSense On Air-Reihe. Dieses Programm umfasst monatliche Videos, die viele Themen für Online-Publisher abdecken. Wir empfehlen euch, euch dafür anzumelden, wenn ihr Google AdSense verwendet. Die Version von November 2018 war HTTPS-Migrationen gewidmet.

In diesem Video finden Sie die gesamte Sitzung (dauert etwa eine Stunde):

Darin werden folgende Themen besprochen:

  • Was ist HTTPS-Verschlüsselung und warum ist sie wichtig, um eure Besucher und euch selbst zu schützen?
  • Wie ermöglicht HTTPS ein moderneres Web?
  • Was sind die üblichen Beschwerden über HTTPS und sind sie auch heute noch berechtigt?
    • „Aber HTTPS-Zertifikate kosten so viel Geld!“
    • „Aber meine SEO wird durch den Wechsel zu HTTPS zerstört!“
    • „Aber gemischte Inhalte bereiten so viel Kopfzerbrechen!“
    • „Aber meine Werbeeinnahmen werden zerstört!“
    • „Aber HTTPS ist doch so was von langsam!“
  • Wir haben nützliche Tipps für die Migration zusammengestellt. Diese sind eine Zusammenfassung aus Folgendem:

Wir hoffen, dass diese Art von Inhalten hilfreich ist. Ihr könnt uns gern mitteilen, ob euch das gefällt und ob wir mehr davon machen sollten. Ihr könnt uns direkt auf Twitter kontaktieren (Vincent und Fatih). Ihr könnt uns auf der YouTube-Seite oder hier einen Kommentar dazu hinterlassen, welche Themen euch interessieren. Wenn ihr Fragen zur Planung eurer eigenen HTTPS-Migration habt, könnt ihr diese jederzeit in den Webmaster-Hilfeforen stellen.