Was ist die Google AdWords API?

Die AdWords API ermöglicht die direkte Interaktion von Anwendungen mit der AdWords-Plattform. Mit der API können Sie Anwendungen erstellen, mit denen sich große oder komplexe AdWords-Konten oder -Kampagnen effizient verwalten lassen.

Die AdWords API nutzt SOAP. Als Einstiegshilfe bietet Google AdWords Clientbibliotheken für verschiedene Programmiersprachen wie Java, PHP, Python, .NET, Perl und Ruby.

Die ersten Schritte:

  1. Registrieren Sie sich für den Zugriff auf die AdWords API und für ein Testkonto.
  2. Laden Sie die gewünschte Clientbibliothek herunter.
  3. Greifen Sie bei der Entwicklung Ihrer Anwendung auf den Entwicklerleitfaden zurück. Bei Fragen rufen Sie einfach das AdWords API-Forum auf.

Folgen Sie uns auf Google+

Kontoverwaltung

Kampagnenverwaltung

Anzeigenverwaltung

Berichte

Nutzen Sie die Dienste zur Kontoverwaltung, um Kundenkonten und Einladungen zu verwalten.

Richten Sie Gebote und Budgets für Ihre AdWords-Kampagnen ein.

Ändern Sie Ihre Anzeigen systematisch.

Nutzen Sie die Dienste zur Berichterstellung, um effektiv Leistungsdaten abzurufen.

Feedback geben zu...