Batch-Verarbeitung

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Während die meisten Dienste synchrone APIs bereitstellen, bei denen Sie eine Anfrage stellen und dann auf eine Antwort warten müssen, bietet BatchJobService die Möglichkeit, mehrere Vorgänge für mehrere Dienste auszuführen, ohne auf den Abschluss der Vorgänge synchron warten zu müssen.

Im Gegensatz zu dienstspezifischen Mutate-Vorgängen kann ein einzelner Auftrag in BatchJobService für eine Sammlung aus Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen, Kriterien, Labels und Feedelementen ausgeführt werden. Gesendete Jobs werden parallel ausgeführt und BatchJobService wiederholt Vorgänge, die aufgrund von vorübergehenden Fehlern wie Ratenbegrenzungsfehlern fehlschlagen. Die Google Ads API fließt jeden Vorgang im Hinblick auf Ihr tägliches Vorgangslimit gemäß der Anleitung zum API-Vorgang hinzu.

Darüber hinaus können Sie in BatchJobService temporäre IDs in Ihren Anfragen verwenden, um abhängige Vorgänge in einem einzigen Job zu senden.

Vorgänge

BatchJobService unterstützt alle in MutateOperation aufgeführten Vorgänge, mit einigen wichtigen Ausnahmen.

Die Google Ads API führt alle Vorgänge in einem Job mit aktivierter Teilfehlerfunktion aus. Die folgenden Vorgänge in MutateOperation unterstützen jedoch keinen partiellen Fehler, da sie atomar sein müssen. Daher werden sie in Batchjobs nicht unterstützt und Sie sollten sie nicht in Ihre Jobs aufnehmen.

Wenn Sie einen dieser Vorgänge ausführen müssen, verwenden Sie stattdessen die Methode mutate von GoogleAdsService und setzen partial_failure in Ihren Anfragen auf false.

Nicht unterstützt in BatchJobService