ARCore und unterstützte Entwicklungsumgebungen

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

ARCore ist eine Google-Plattform zum Erstellen von Augmented Reality-Erfahrungen. Mithilfe von verschiedenen APIs ermöglicht ARCore deinem Smartphone, die Umgebung zu erkennen, die Welt zu verstehen und mit Informationen zu interagieren. Einige der APIs sind für Android und iOS verfügbar, um AR gemeinsam zu nutzen.

ARCore nutzt drei wichtige Funktionen, um virtuelle Inhalte in die reale Welt zu integrieren:

  • Mithilfe der Bewegungserkennung kann das Smartphone seine Position in Relation zur Welt verstehen.
  • Mithilfe von Umgebungsverständnissen kann das Smartphone die Größe und Position von Oberflächen aller Art erkennen: horizontale, vertikale und schräge Oberflächen wie Boden, Couchtisch oder Wände.
  • Über die Lichtschätzung kann das Smartphone die aktuellen Lichtverhältnisse der Umgebung schätzen.

Unterstützte Geräte

ARCore ist mit einer Vielzahl von qualifizierten Android-Smartphones mit Android 7.0 (Nougat) und höher kompatibel. Eine vollständige Liste aller unterstützten Geräte findest du hier.

Wie funktioniert ARCore?

Im Grunde wird mit ARCore zwei Dinge verfolgt: die Position des Mobilgeräts bei der Bewegung und das Verständnis der realen Welt.

Die ARCore-Technologie nutzt die Kamera des Smartphones, um interessante Punkte, sogenannte Funktionen, zu identifizieren und zu verfolgen, wie sich diese Punkte im Laufe der Zeit bewegen. In Kombination mit der Bewegung dieser Punkte und den Messwerten der Trägersensoren ermittelt ARCore sowohl die Position als auch die Ausrichtung des Smartphones, während es sich im Weltraum bewegt.

ARCore erkennt nicht nur wichtige Punkte, sondern kann auch flache Oberflächen wie Tische oder Böden erkennen und die durchschnittliche Beleuchtung in der Umgebung schätzen. Mit diesen Funktionen kann ARCore ein besseres Verständnis der Umgebung entwickeln.

Wenn Sie ARCore kennen, können Sie Objekte, Anmerkungen oder andere Informationen so aufeinander abstimmen, dass sie sich nahtlos in die reale Welt einfügen. Du kannst ein Nickerchen an der Ecke deiner Couchtisch platzieren oder ein Gemälde mit biografischen Informationen über den Künstler versehen. Die Bewegungsverfolgung bedeutet, dass Sie sich aus beliebigen Perspektiven bewegen und diese Objekte betrachten können. Selbst wenn Sie sich umkehren und den Raum verlassen, befinden sich die Kätzchen oder Anmerkungen an der Stelle, an der Sie sie verlassen haben.

Eine detailliertere Aufschlüsselung der Funktionsweise von ARCore findest du in den Grundlagen.

ARCore bietet SDKs für viele der gängigsten Entwicklungsumgebungen. Diese SDKs bieten native APIs für alle wichtigen AR-Funktionen wie Bewegungstracking, Umgebungsverständnis und Lichtschätzung. Mit diesen Funktionen können Sie völlig neue AR-Erlebnisse schaffen oder vorhandene Anwendungen mit AR-Funktionen verbessern.