Google setzt sich für die Förderung der Rassengerechtigkeit für schwarze Gemeinschaften ein. Siehe wie.

Überlegungen zur Laufzeit

ARCORE der Bewegungsverfolgung beruht auf sowohl visuelle Informationen von der Kamera und Trägheitsmessungen von der Trägheitsmesseinheit des Geräts (IMU). Wir empfehlen, die folgenden Richtlinien zu befolgen, um sicherzustellen, dass Ihre App optimale Bedingungen für ARCore bietet, um die Verfolgung und Erkennung von Funktionen in der Umgebung aufrechtzuerhalten.

Bieten Sie die bestmögliche Benutzererfahrung

Mit AR ist es möglich, einzigartige und reizvolle Erlebnisse für Ihre Benutzer zu schaffen. Benutzer können jedoch frustriert sein, wenn sie sich entweder nicht sicher sind, wie sie vorgehen sollen oder was sie zusätzlich zum Kamera-Passthrough-Bild sehen sollten.

Sie können die bestmögliche Benutzererfahrung bieten, indem Sie sicherstellen, dass Ihre App:

  • Bietet den Benutzern klares Feedback
  • Ermutigt sie, ihr Gerät zu bewegen
  • Zeigt ihnen, wie sie mit ihrem Gerät interagieren können, um AR . zu erleben

Für eine vollständige Liste der Design - Empfehlungen, lesen Sie unsere Augmented Reality - Design - Richtlinien .

Diese Richtlinien basieren auf Grundlagenforschung und bieten Einblicke und Ideen, die Ihnen helfen können, bessere AR-Erlebnisse für Ihre Benutzer zu gestalten.

Ermutigen Sie die Benutzer, die Kamera langsam zu bewegen

Arcore erfordert visuelle Informationen von der Kamera ein bauen Umwelt Verständnis . Schnelle Gerätebewegungen können dazu führen, dass das Kamerabild unscharf wird, wodurch die Fähigkeit von ARCore eingeschränkt wird, Merkmale zu verfolgen und zu erkennen.

Während kurzer Bewegungsperioden stützt sich ARCore auf IMU-Daten, um die Position des Geräts einzuschätzen. Wenn die Bewegung stoppt, wird die visuelle Verfolgung fortgesetzt.

Vermeiden Sie längere Zeiträume mit schnellen Bewegungen, die dazu führen können, dass ARCore die Verfolgung verliert und die Erkennung von Funktionen verhindert.

Nutzen Sie Anker effektiv

Bewertung Arbeiten mit Anker zu bekommen , ein besseres Verständnis dafür , wie Anker Arbeit, wie man sie effektiv zu nutzen , in Ihrer Anwendung, sowie andere UX und Design - Überlegungen.

Vermeiden Sie haptisches Feedback

Da Gerätevibrationen vorübergehend die Fähigkeit von ARCore beeinträchtigen können, die Pose des Geräts genau einzuschätzen, vermeiden Sie es, dem Benutzer haptisches Feedback zu geben, beispielsweise durch Verwendung des Vibrators des Geräts.