Class DataSource

Datenquelle

Auf vorhandene Datenquellen zugreifen und sie ändern Informationen zum Erstellen einer Datenquellentabelle mit neuer Datenquelle finden Sie unter DataSourceTable.

Methoden

MethodeRückgabetypKurzbeschreibung
createCalculatedColumn(name, formula)DataSourceColumnErstellt eine berechnete Spalte.
createDataSourcePivotTableOnNewSheet()DataSourcePivotTableErstellt eine Pivot-Tabelle der Datenquelle aus dieser Datenquelle in der ersten Zelle eines neuen Tabellenblatts.
createDataSourceTableOnNewSheet()DataSourceTableDamit wird in der ersten Zelle eines neuen Tabellenblatts eine Datenquelle aus dieser Datenquelle erstellt.
getCalculatedColumnByName(columnName)DataSourceColumnGibt die berechnete Spalte in der Datenquelle zurück, die dem Spaltennamen entspricht.
getCalculatedColumns()DataSourceColumn[]Gibt alle berechneten Spalten in der Datenquelle zurück.
getColumns()DataSourceColumn[]Gibt alle Spalten in der Datenquelle zurück.
getDataSourceSheets()DataSourceSheet[]Gibt die mit dieser Datenquelle verknüpften Datenquellentabellen zurück.
getSpec()DataSourceSpecRuft die Datenquellenspezifikation ab.
refreshAllLinkedDataSourceObjects()voidAktualisiert alle Datenquellenobjekte, die mit der Datenquelle verknüpft sind.
updateSpec(spec)DataSourceAktualisiert die Datenquellenspezifikation und aktualisiert die Datenquellenobjekte, die mit dieser Datenquelle verknüpft sind, mit der neuen Spezifikation.
updateSpec(spec, refreshAllLinkedObjects)DataSourceAktualisiert die Datenquellenspezifikation und aktualisiert die verknüpfte data source sheets mit der neuen Spezifikation.
waitForAllDataExecutionsCompletion(timeoutInSeconds)voidWartet, bis alle aktuellen Ausführungen der verknüpften Datenquellenobjekte abgeschlossen sind, und zwar nach der angegebenen Anzahl von Sekunden.

Detaillierte Dokumentation

createCalculatedColumn(name, formula)

Erstellt eine berechnete Spalte.

Parameter

NameTypBeschreibung
nameStringDer Name der berechneten Spalte.
formulaStringFormel für die berechnete Spalte.

Zurücksenden

DataSourceColumn: Die neu erstellte berechnete Spalte.

Autorisierung

Für Skripts, die diese Methode verwenden, ist eine Autorisierung in mindestens einem der folgenden Bereiche erforderlich:

  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets.currentonly
  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets

createDataSourcePivotTableOnNewSheet()

Erstellt eine Pivot-Tabelle der Datenquelle aus dieser Datenquelle in der ersten Zelle eines neuen Tabellenblatts. Dadurch wird das neue Tabellenblatt zum aktiven Tabellenblatt.

Zurücksenden

DataSourcePivotTable: Die neu erstellte Pivot-Tabelle der Datenquelle.

Autorisierung

Für Skripts, die diese Methode verwenden, ist eine Autorisierung in mindestens einem der folgenden Bereiche erforderlich:

  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets.currentonly
  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets

createDataSourceTableOnNewSheet()

Damit wird in der ersten Zelle eines neuen Tabellenblatts eine Datenquelle aus dieser Datenquelle erstellt. Dadurch wird das neue Tabellenblatt zum aktiven Tabellenblatt.

Zurücksenden

DataSourceTable: Die neu erstellte Tabelle der Datenquelle.

Autorisierung

Für Skripts, die diese Methode verwenden, ist eine Autorisierung in mindestens einem der folgenden Bereiche erforderlich:

  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets.currentonly
  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets

getCalculatedColumnByName(columnName)

Gibt die berechnete Spalte in der Datenquelle zurück, die dem Spaltennamen entspricht.

Parameter

NameTypBeschreibung
columnNameStringDer Name der abzurufenden berechneten Spalte.

Zurücksenden

DataSourceColumn: Die berechnete Spalte, die mit dem Spaltennamen übereinstimmt, oder null, wenn keine solche berechnete Spalte vorhanden ist.

Autorisierung

Für Skripts, die diese Methode verwenden, ist eine Autorisierung in mindestens einem der folgenden Bereiche erforderlich:

  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets.currentonly
  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets

getCalculatedColumns()

Gibt alle berechneten Spalten in der Datenquelle zurück.

Zurücksenden

DataSourceColumn[]: Ein Array aller berechneten Spalten in der Datenquelle.

Autorisierung

Für Skripts, die diese Methode verwenden, ist eine Autorisierung in mindestens einem der folgenden Bereiche erforderlich:

  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets.currentonly
  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets

getColumns()

Gibt alle Spalten in der Datenquelle zurück.

Zurücksenden

DataSourceColumn[]: ein Array aller DataSourceColumn in der Datenquelle.

Autorisierung

Für Skripts, die diese Methode verwenden, ist eine Autorisierung in mindestens einem der folgenden Bereiche erforderlich:

  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets.currentonly
  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets

getDataSourceSheets()

Gibt die mit dieser Datenquelle verknüpften Datenquellentabellen zurück.

Zurücksenden

DataSourceSheet[]: Ein Array von Datenquellentabellen.

Autorisierung

Für Skripts, die diese Methode verwenden, ist eine Autorisierung in mindestens einem der folgenden Bereiche erforderlich:

  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets.currentonly
  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets

getSpec()

Ruft die Datenquellenspezifikation ab.

Zurücksenden

DataSourceSpec: Die Spezifikation der Datenquelle.

Autorisierung

Für Skripts, die diese Methode verwenden, ist eine Autorisierung in mindestens einem der folgenden Bereiche erforderlich:

  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets.currentonly
  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets

refreshAllLinkedDataSourceObjects()

Aktualisiert alle Datenquellenobjekte, die mit der Datenquelle verknüpft sind.

Löst eine Ausnahme aus, wenn der Datenquellentyp nicht aktiviert ist. Verwenden Sie SpreadsheetApp#enable...Execution()-Methoden, um die Datenausführung für den jeweiligen Datenquellentyp zu aktivieren.

Autorisierung

Für Skripts, die diese Methode verwenden, ist eine Autorisierung in mindestens einem der folgenden Bereiche erforderlich:

  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets.currentonly
  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets

updateSpec(spec)

Aktualisiert die Datenquellenspezifikation und aktualisiert die Datenquellenobjekte, die mit dieser Datenquelle verknüpft sind, mit der neuen Spezifikation.

Löst eine Ausnahme aus, wenn der Datenquellentyp nicht aktiviert ist. Verwenden Sie SpreadsheetApp#enable...Execution()-Methoden, um die Datenausführung für den jeweiligen Datenquellentyp zu aktivieren.

Parameter

NameTypBeschreibung
specDataSourceSpecDie Datenquellenspezifikation, mit der aktualisiert werden soll.

Zurücksenden

DataSource: Die Datenquelle.

Autorisierung

Für Skripts, die diese Methode verwenden, ist eine Autorisierung in mindestens einem der folgenden Bereiche erforderlich:

  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets.currentonly
  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets

updateSpec(spec, refreshAllLinkedObjects)

Aktualisiert die Datenquellenspezifikation und aktualisiert die verknüpfte data source sheets mit der neuen Spezifikation.

Löst eine Ausnahme aus, wenn der Datenquellentyp nicht aktiviert ist. Verwenden Sie SpreadsheetApp#enable...Execution()-Methoden, um die Datenausführung für den jeweiligen Datenquellentyp zu aktivieren.

Parameter

NameTypBeschreibung
specDataSourceSpecDie Datenquellenspezifikation, mit der aktualisiert werden soll.
refreshAllLinkedObjectsBooleanBei true werden auch alle Datenquellenobjekte aktualisiert, die mit dieser Datenquelle verknüpft sind.

Zurücksenden

DataSource: Die Datenquelle.

Autorisierung

Für Skripts, die diese Methode verwenden, ist eine Autorisierung in mindestens einem der folgenden Bereiche erforderlich:

  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets.currentonly
  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets

waitForAllDataExecutionsCompletion(timeoutInSeconds)

Wartet, bis alle aktuellen Ausführungen der verknüpften Datenquellenobjekte abgeschlossen sind, und zwar nach der angegebenen Anzahl von Sekunden. Löst eine Ausnahme aus, wenn die Ausführungen bei der Zeitüberschreitung nicht abgeschlossen sind, die Datenausführungen jedoch nicht abgebrochen werden.

Parameter

NameTypBeschreibung
timeoutInSecondsIntegerDie Zeit in Sekunden auf die Ausführung von Daten. Der Höchstwert beträgt 300 Sekunden.

Autorisierung

Für Skripts, die diese Methode verwenden, ist eine Autorisierung in mindestens einem der folgenden Bereiche erforderlich:

  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets.currentonly
  • https://www.googleapis.com/auth/spreadsheets