Class DataSourceSpec

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.
DataSourceSpec

Rufen Sie die allgemeinen Einstellungen einer vorhandenen Datenquellenspezifikation auf. Verwenden Sie die Methode as...(), um auf die Datenquellenspezifikation für einen bestimmten Typ zuzugreifen. Verwenden Sie SpreadsheetApp.newDataSourceSpec(), um eine neue Datenquellenspezifikation zu erstellen. Verwenden Sie diese Klasse nur mit Daten, die mit einer Datenbank verbunden sind.

In diesem Beispiel wird gezeigt, wie Sie Informationen aus einer BigQuery-Datenquellenspezifikation abrufen.

var dataSourceTable =
    SpreadsheetApp.getActive().getSheetByName("Data Sheet 1").getDataSourceTables()[0];
var spec = dataSourceTable.getDataSource().getSpec();
if (spec.getType() == SpreadsheetApp.DataSourceType.BIGQUERY) {
  var bqSpec = spec.asBigQuery();
  Logger.log("Project ID: %s\n", bqSpec.getProjectId());
  Logger.log("Raw query string: %s\n", bqSpec.getRawQuery());
}

Methoden

MethodeRückgabetypKurzbeschreibung
asBigQuery()BigQueryDataSourceSpecRuft die Spezifikation für die BigQuery-Datenquelle ab.
copy()DataSourceSpecBuilderErstellt ein DataSourceSpecBuilder basierend auf den Einstellungen dieser Datenquelle.
getParameters()DataSourceParameter[]Ruft die Parameter der Datenquelle ab.
getType()DataSourceTypeRuft den Typ der Datenquelle ab.

Detaillierte Dokumentation

asBigQuery()

Ruft die Spezifikation für die BigQuery-Datenquelle ab.

Zurücksenden

BigQueryDataSourceSpec: Die Spezifikation der BigQuery-Datenquelle.


copy()

Erstellt ein DataSourceSpecBuilder basierend auf den Einstellungen dieser Datenquelle.

Zurücksenden

DataSourceSpecBuilder: Der Builder.


getParameters()

Ruft die Parameter der Datenquelle ab.

Zurücksenden

DataSourceParameter[]: Die Parameterliste.


getType()

Ruft den Typ der Datenquelle ab.

Zurücksenden

DataSourceType: Der Typ der Datenquelle.