Es kann losgehen!

Bevor Sie mit der Entwicklung beginnen, lesen Sie bitte unsere Entwicklerdokumentation.

Die Google Maps JavaScript API aktivieren

Zum Einstieg führen wir Sie durch die Google Developers Console, wo Sie vorab Folgendes tun müssen:

  1. Ein Projekt erstellen oder auswählen
  2. Die Google Maps JavaScript API und zugehörige Dienste aktivieren
  3. Zugehörige Schlüssel erstellen
Weiter

Bibliotheken

Der JavaScript-Code für Maps API wird über eine Bootstrap-URL der Form https://maps.googleapis.com/maps/api/js geladen. Mit dieser Bootstrap-Anforderung werden alle Javascript-Hauptobjekte und -Symbole für die Verwendung in der Maps API geladen. Einige Funktionen der Maps API sind außerdem in eigenständigen Bibliotheken verfügbar, die erst dann geladen werden, wenn Sie diese explizit anfordern. Indem ergänzende Komponenten in Bibliotheken unterteilt werden, kann die Haupt-API schnell geladen (und analysiert) werden; der zusätzliche Aufwand zum Laden und Analysieren von Bibliotheken ist nur erforderlich, wenn Sie diese explizit benötigen.

Um zusätzliche Bibliotheken zu laden, geben Sie in der Bootstrap-Anforderung einen Parameter libraries an, und übergeben Sie den Namen der Bibliothek(en) an den Parameter. Sie können mehrere Bibliotheken in einer durch Kommas getrennten Liste angeben. Nach dem Laden werden die Bibliotheken über den Namensraum google.maps.libraryName aufgerufen.

Die folgenden Bibliotheken sind verfügbar:

  • Die Bibliothek drawing bietet eine grafische Benutzeroberfläche zum Zeichnen von Polygonen, Rechtecken, Polylinien, Kreisen und Markern auf der Karte. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur Drawing-Bibliothek.
  • Die Bibliothek geometry enthält Hilfsprogrammfunktionen für die Berechnung skalarer geometrischer Werte (z. B. Entfernung und Fläche) auf der Erdoberfläche. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur Geometry-Bibliothek.
  • Mithilfe der Bibliothek places können Sie mit Ihrer Anwendung nach Orten suchen (z. B. Einrichtungen, geografische Orte oder bekannte Sehenswürdigkeiten), die in einem definierten Bereich liegen. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur Places-Bibliothek.
  • Die Bibliothek visualization ermöglicht die visuelle Darstellung von Daten, einschließlich Heatmaps und Google Maps Engine-Daten. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur Visualization-Bibliothek.

Mit der folgenden Bootstrap-Anforderung wird die Bibliothek google.maps.geometry der Maps Javascript API angefordert:

<script type="text/javascript"
  src="https://maps.googleapis.com/maps/api/js?key=YOUR_API_KEY&libraries=geometry">
</script>

Um mehrere Bibliotheken gleichzeitig anzufordern, trennen Sie diese durch Kommas.

<script type="text/javascript"
  src="https://maps.googleapis.com/maps/api/js?key=YOUR_API_KEY&libraries=geometry,places">
</script>

Feedback geben zu...

Google Maps JavaScript API
Google Maps JavaScript API