Es kann losgehen!

Bevor Sie mit der Entwicklung beginnen, lesen Sie bitte unsere Entwicklerdokumentation.

Die Google Maps JavaScript API aktivieren

Zum Einstieg führen wir Sie durch die Google Developers Console, wo Sie vorab Folgendes tun müssen:

  1. Ein Projekt erstellen oder auswählen
  2. Die Google Maps JavaScript API und zugehörige Dienste aktivieren
  3. Zugehörige Schlüssel erstellen
Weiter

Visualisierungsbibliothek

Übersicht

Google Maps JavaScript API verwendet Bibliotheken zur Bereitstellung ergänzender Funktionen; die Bibliothek visualization enthält verschiedene Klassen, die Rohdaten in optisch ansprechende Visualisierungen umwandeln.

Die Visualisierungsbibliothek enthält folgende Klassen:

  • Mit der Klasse HeatmapLayer wird die Datenintensität an geografischen Punkten visualisiert. In unserer Anleitung zu Erdbebenkarten werden mithilfe der Klasse HeatMapLayer Orte und Intensitäten von Erdbeben nachverfolgt. Außerdem wird in dieser Anleitung der Code Schritt für Schritt erläutert.

Bibliothek verwenden

Die Visualisierungsklassen sind eine eigenständige Bibliothek, die unabhängig vom Maps API JavaScript-Hauptcode ist. Um die in dieser Bibliothek enthaltenen Funktionen nutzen zu können, müssen Sie die Bibliothek zunächst mithilfe des Parameters libraries in die Maps API Bootstrap-URL laden:

<script type="text/javascript"
  src="https://maps.googleapis.com/maps/api/js?libraries=visualization"></script>

Feedback geben zu...

Google Maps JavaScript API
Google Maps JavaScript API