Dienst für maximale Bildvergrößerung

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.
  1. Maximum Zoom Imagery
  2. MaxZoom-Anfragen
  3. MaxZoom-Antworten

Übersicht

Die Google Maps API umfasst Kartenkacheln für verschiedene Zoomstufen für Kartenbilder. Die meisten Bilder für Straßenkarten sind z. B. in den Zoomstufen 0 bis 18 verfügbar. Satellitenbilder variieren stärker, da sie nicht generiert, sondern direkt fotografiert werden.

Da Satellitenbilder für abgelegene Orte – kaum besiedelte Gebiete oder das offene Meer – nicht immer in hohen Zoomstufen verfügbar sind, kann es sinnvoll sein, die höchste Zoomstufe für die Bilder eines bestimmten Ortes im Voraus zu ermitteln. Das MaxZoomService-Objekt bietet eine einfache Oberfläche zum Ermitteln der maximalen Zoomstufe an einem Ort, für den Google Maps Satellitenbilder zur Verfügung stellen kann.

MaxZoom-Anfragen

Der Zugriff auf MaxZoomService erfolgt asynchron, da die Google Maps API dazu einen externen Server aufrufen muss. Aus diesem Grund müssen Sie eine Callback-Methode übergeben, die nach Abschluss der Anfrage ausgeführt wird. Mit dieser Callback-Methode sollte das Ergebnis verarbeitet werden.

Zum Initiieren einer Anfrage an MaxZoomService rufen Sie getMaxZoomAtLatLng() auf und übergeben die LatLng-Werte des Ortes sowie eine Callback-Funktion, die nach Abschluss der Anfrage ausgeführt wird.

MaxZoom-Antworten

Wenn getMaxZoomAtLatLng() die Callback-Funktion ausführt, werden diese zwei Parameter zurückgegeben:

  • status enthält den MaxZoomStatus der Anfrage.
  • zoom enthält die Zoomstufe. Wenn beim Ausführen des Diensts ein Fehler auftritt, wird kein Wert angezeigt.

Der status-Code gibt einen der folgenden Werte zurück:

  • OK gibt an, dass der Dienst die maximale Zoomstufe für Satellitenbilder ermittelt hat.
  • ERROR gibt an, dass die MaxZoom-Anfrage nicht verarbeitet werden konnte.

Mit folgendem Beispiel wird eine Karte des Großraums Tokio angezeigt. Wenn auf eine beliebige Stelle auf der Karte geklickt wird, wird die maximale Zoomstufe für den jeweiligen Ort angezeigt. Die Zoomstufen für den Großraum Tokio liegen in der Regel zwischen 18 und 21.

TypeScript

let map: google.maps.Map;
let maxZoomService: google.maps.MaxZoomService;
let infoWindow: google.maps.InfoWindow;

function initMap(): void {
  map = new google.maps.Map(document.getElementById("map") as HTMLElement, {
    zoom: 11,
    center: { lat: 35.6894, lng: 139.692 },
    mapTypeId: "hybrid",
  });

  infoWindow = new google.maps.InfoWindow();

  maxZoomService = new google.maps.MaxZoomService();

  map.addListener("click", showMaxZoom);
}

function showMaxZoom(e: google.maps.MapMouseEvent) {
  maxZoomService.getMaxZoomAtLatLng(
    e.latLng as google.maps.LatLng,
    (result: google.maps.MaxZoomResult) => {
      if (result.status !== "OK") {
        infoWindow.setContent("Error in MaxZoomService");
      } else {
        infoWindow.setContent(
          "The maximum zoom at this location is: " + result.zoom
        );
      }

      infoWindow.setPosition(e.latLng);
      infoWindow.open(map);
    }
  );
}

declare global {
  interface Window {
    initMap: () => void;
  }
}
window.initMap = initMap;

JavaScript

let map;
let maxZoomService;
let infoWindow;

function initMap() {
  map = new google.maps.Map(document.getElementById("map"), {
    zoom: 11,
    center: { lat: 35.6894, lng: 139.692 },
    mapTypeId: "hybrid",
  });
  infoWindow = new google.maps.InfoWindow();
  maxZoomService = new google.maps.MaxZoomService();
  map.addListener("click", showMaxZoom);
}

function showMaxZoom(e) {
  maxZoomService.getMaxZoomAtLatLng(e.latLng, (result) => {
    if (result.status !== "OK") {
      infoWindow.setContent("Error in MaxZoomService");
    } else {
      infoWindow.setContent(
        "The maximum zoom at this location is: " + result.zoom
      );
    }

    infoWindow.setPosition(e.latLng);
    infoWindow.open(map);
  });
}

window.initMap = initMap;
Beispiel ansehen

Testbeispiel