Kartenstile verwalten

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Ein Kartenstil umfasst eine Reihe von Anpassungen, die mit einer Karten-ID verknüpft werden können. Im App-Code kann dann auf diese ID verwiesen werden, um die benutzerdefinierte Karte darzustellen.

Eine Karten-ID ist nicht unbedingt erforderlich, bevor Sie einen Stil erstellen. Sie müssen Stile jedoch mit einer Karten-ID verknüpfen und diese dann Ihrer App hinzufügen, bevor Sie sie verwenden können. Der App-Code eines Kartenstils muss nur an dieser Stelle bearbeitet werden.

Veröffentlichter Stil und Entwurf eines Stils im Vergleich

Ein veröffentlichter Stil kann angewendet werden. Alle Karten, für die der Stil verwendet wird, nutzen die veröffentlichte Version des Stils. Entwurfsversionen eines Stils werden noch bearbeitet und erst dann öffentlich auf Karten angezeigt, wenn sie veröffentlicht wurden.

Wenn Sie erstmals einen neuen Stil erstellen, einen Stil oder eine Stilversion duplizieren oder einen JSON-Stil importieren, wird die erste Instanz des neuen Stils automatisch veröffentlicht.

Stil erstellen

Ein Kartenstil kann mit einer der folgenden Methoden erstellt werden:

  • Einen neuen Stil erstellen – entweder anhand der Google Maps-Standardstile oder basierend auf einer vorgeschlagenen Vorlage
  • Einen vorhandenen Stil duplizieren
  • Eine vorherige Version eines vorhandenen Stils duplizieren
  • Einen JSON-Stil importieren

Neuen Stil erstellen

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Console die Seite Kartenstile auf.
  2. Klicken Sie auf Stil erstellen und wählen Sie das Optionsfeld Google Maps aus.
  3. Klicken Sie auf Speichern.
  4. Geben Sie im Dialogfeld Kartenstil speichern und veröffentlichen einen Namen und optional eine Beschreibung ein und klicken Sie dann auf Speichern.

Der Stil wird automatisch veröffentlicht und die Hauptseite des neuen Stils geöffnet.

Vorhandenen Stil duplizieren

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Console die Seite Kartenstile auf.
  2. Wählen Sie einen vorhandenen Stil aus und gehen Sie zu Duplizieren.
  3. Geben Sie im Dialogfeld Kartenstil duplizieren einen neuen Kartennamen und gegebenenfalls eine Beschreibung ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Der Stil wird automatisch veröffentlicht und die Hauptseite des neuen Stils geöffnet.

Stilversion duplizieren

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Console die Seite Kartenstile auf.
  2. Wählen Sie einen vorhandenen Stil aus und klicken Sie auf Stil anpassen.
  3. Wählen Sie Einstellungen > Versionsverlauf aus.
  4. Wählen Sie eine Stilversion aus und klicken Sie unten im Bereich Versionsverlauf auf Duplizieren.

Der duplizierte Stil wird automatisch veröffentlicht. Unten auf der Seite wird in einer Benachrichtigung angezeigt, dass der Stil dupliziert wurde. Außerdem finden Sie hier einen Link, über den Sie den duplizierten Stil auf einem neuen Tab öffnen können.

Der erste Stil auf der Karte ist die ursprüngliche Stilversion. Im Gegensatz zu Entwurfs- oder veröffentlichten Versionen anderen Datums hat die ursprüngliche Stilversion keine auswählbaren untergeordneten Stile. Wenn Sie diesen Stil nutzen oder ihn duplizieren möchten, wählen Sie die Überschrift mit dem entsprechenden Datum aus.

JSON-Stil importieren

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Console die Seite Kartenstile auf.
  2. Klicken Sie auf Stil erstellen.
  3. Klicken Sie unter Eigenen Stil erstellen das Optionsfeld JSON importieren an.
  4. Fügen Sie den gültigen JSON-Stilcode in das Feld ein.
    • Wenn Ihre JSON-Datei ungültig ist, sehen Sie direkt unter dem JSON-Feld einen entsprechenden Hinweis in Großbuchstaben.
    • Bei einer gültigen JSON-Datei sehen Sie eine Vorschau des eingefügten Stils und die blaue Schaltfläche SPEICHERN ist verfügbar.
  5. Klicken Sie auf SPEICHERN.

Der Stil wird automatisch veröffentlicht und die Hauptseite des neuen Stils geöffnet.

Stilversion wiederherstellen

Wenn Sie eine vorherige Version eines Stils verwenden möchten, können Sie sie wiederherstellen. Wenn Sie beispielsweise einen markenbezogenen Kartenstil für ein besonderes Ereignis erstellt haben, können Sie nach Ende des Ereignisses die Standardversion des Kartenstils wiederherstellen.

  1. Rufen Sie in der Google Cloud Console die Seite Kartenstile auf.
  2. Wählen Sie den gewünschten Stil aus und klicken Sie auf Stil anpassen.
  3. Wählen Sie Einstellungen > Versionsverlauf aus.
  4. Wählen Sie die Version aus, die wiederhergestellt werden soll, und klicken Sie unten im Bereich Versionsverlauf auf Wiederherstellen. Der wiederhergestellte Stil wird zum aktuellen Entwurf des Stils.
  5. Schließen Sie den Bereich „Versionsverlauf“ und klicken Sie auf Veröffentlichen.

Stildetails aktualisieren

Sobald Sie einen Kartenstil erstellt haben, können Sie ihn über die Optionen oben auf der Hauptseite des Stils bearbeiten, duplizieren, umbenennen, löschen oder ihm Karten-IDs hinzufügen.

Auf einem Screenshot der Hauptseite für einen einzelnen Kartenstil sind der Name der Karte sowie die Steuerelemente zum Anpassen, Umbenennen, Duplizieren oder Löschen des Stils zu sehen. Darunter befindet sich ein Bild, das den auf einen kartierten Bereich angewendeten Stil zeigt, sowie ein Hinweis, dass diesem Stil keine Karten-IDs zugeordnet sind, und die Schaltfläche „Karten-IDs hinzufügen“.

  • Über die Schaltfläche Stil anpassen können Sie die Stildetails ansehen oder weiter personalisieren.
  • Über die Schaltfläche Bearbeiten können Sie den Stil umbenennen oder die Beschreibung ändern.
  • Über die Schaltfläche Duplizieren lässt sich eine Kopie des Stils erstellen.
  • Über die Schaltfläche Löschen können Sie den Stil löschen.
  • Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, mit dem Stil verknüpfte Karten-IDs anzuzeigen oder hinzuzufügen.

Karten-IDs mit Ihrem Stil verknüpfen oder entfernen

Stile können mit mehreren Karten-IDs verknüpft werden, da derselbe Stil auf mehrere Google Maps-Apps angewendet werden kann. Eine Karten-ID lässt sich jedoch nur mit einem einzigen Stil verknüpfen.

  1. Wählen Sie auf der Seite Kartenstile einen Stil aus.
  2. Klicken Sie entweder auf die Schaltfläche Karten-IDs hinzufügen (für Stile ohne verknüpfte Karten-IDs) oder auf das Stiftsymbol (für Stile, denen bereits eine Karten-ID zugeordnet ist). Der Bereich Karten-IDs hinzufügen/bearbeiten wird geöffnet.
  3. Klicken Sie das Kästchen neben der Karten-ID an, die mit diesem Stil verknüpft werden soll, oder entfernen Sie das Häkchen, um die Verknüpfung aufzuheben.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Fügen Sie die Karten-ID zu Ihrer App hinzu, um die Funktion „Cloudbasiertes Gestalten von Karteninhalten“ zu nutzen.