Hinweis: Es wird bald einige größere Änderungen an der API geben, die Migrationsaufgaben erfordern. Am besten sehen Sie regelmäßig auf der Seite zu anstehenden Releases nach.
Version 4.9 der API wurde veröffentlicht. Hier finden Sie das Änderungsprotokoll.

Medien hochladen

Sie können eine der folgenden Methoden verwenden, um Medien in die Google My Business API hochzuladen:

Mit einer URL hochladen

Starten Sie den folgenden Media.Create-Aufruf, um Fotos mithilfe einer URL in die Google My Business API hochzuladen. Verwenden Sie nach Bedarf die entsprechende Kategorie (category).

POST https://mybusiness.googleapis.com/v4/accounts/{accountId}/locations/{locationId}/media
{
  "mediaFormat": "PHOTO",
  "locationAssociation": {
    "category": "COVER"
  },
  "sourceUrl": “http://example.com/biz/image.jpg",
}

Um eine URL zum Hochladen von Videos zu verwenden, starten Sie folgenden Media.Create-Aufruf:

POST https://mybusiness.googleapis.com/v4/accounts/{accountId}/locations/{locationId}/media
{
  "mediaFormat": "VIDEO",
  "locationAssociation": {
    "category": "ADDITIONAL"
  },
  "sourceUrl": “http://example.com/biz/video.mp4",
}

Mit Bytes hochladen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Medien mit Bytes in die Google My Business API hochzuladen:

  1. Mit dem folgenden Aufruf starten Sie den Upload:

      POST https://mybusiness.googleapis.com/v4/accounts/{accountId}/locations/{locationId}/media:startUpload
      

    Der Antworttext der API enthält ein MediaItemDataRef:

      {
      "resourceName": "GoogleProvidedValue",
      }
  2. Verwenden Sie den resourceName, der zurückgegeben wurde, um die Bytes hochzuladen. In diesem Beispiel wird ein Foto hochgeladen:

    curl -X POST -T ~/Downloads/pictureToUpload.jpg  "https://mybusiness.googleapis.com/upload/v1/media/{GoogleProvidedValue}?upload_type=media"

    Hier wird ein Video hochgeladen:

    curl -X POST -T ~/Downloads/videoToUpload.mp4  "https://mybusiness.googleapis.com/upload/v1/media/{GoogleProvidedValue}?upload_type=media"
  3. Rufen Sie Media.Create mit dem resourceName auf, der in Schritt 1 zurückgegeben wurde. Verwenden Sie das relevante mediaFormat und die entsprechende category.

      POST https://mybusiness.googleapis.com/v4/accounts/{accountId}/locations/{locationId}/media
      {
        "mediaFormat": "PHOTO",
        "locationAssociation": {
          "category": "COVER"
        },
        "dataRef": {
          "resourceName": "GoogleProvidedValue"
        },
      }
      POST https://mybusiness.googleapis.com/v4/accounts/{accountId}/locations/{locationId}/media
      {
        "mediaFormat": "VIDEO",
        "locationAssociation": {
          "category": "ADDITIONAL"
        },
        "dataRef": {
          "resourceName": "GoogleProvidedValue"
        },
      }