Achtung: Version 4.7 der API wurde veröffentlicht. Siehe Änderungsprotokoll. Beiträge mit einem Bezug zur Coronakrise sind für Handelsketten weiterhin vorübergehend zulässig.

Standorte

Standorte können von Geschäftsinhabern direkt, von Agenturen und von Drittanbietern verwaltet werden.

Geschäftsinhaber

Wenn Sie einer Gruppe von Nutzern Zugriff auf eine große Anzahl von Standorten geben möchten, können Sie Standortgruppen erstellen. Geschäftsinhaber, die nur wenige Standorte verwalten, müssen keine Standortgruppe erstellen. Wenn Sie aber zahlreiche Standorte verwalten oder Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort mit anderen teilen, sollten Sie aus Sicherheitsgründen auf Standortgruppen umstellen.

Agenturen und Drittanbieter

Wenn Ihr Kunde bereits ein Google My Business-Konto hat, kann er Ihr Agenturkonto als Administrator der einzelnen Standorte oder der Standortgruppe hinzufügen. Andernfalls kann er ein Konto und bei Bedarf auch eine Standortgruppe erstellen und Ihre Agentur dann als Administrator hinzufügen.

Wenn der Kunde eines Drittanbieters Zugriff auf die API benötigt, darf der Drittanbieter diesen nicht im Namen des Kunden anfordern. Das muss der Kunde selbst tun. Für die gesamte Anwendung des Kunden wird ein- und dieselbe Projekt-ID verwendet. Wenn ein Kunde Sie zu einer vorhandenen Standortgruppe einlädt, können Sie über Ihr generiertes OAuth 2.0-Token auf sein Konto zugreifen.

Standorttests und -bestätigung

Standorte müssen einzeln oder per Bulk-Bestätigung bestätigt werden, wenn Sie Inhaber von mehr als zehn Standorten desselben Unternehmens sind.

Pro Unternehmen kann nur einem Projekt Zugriff auf die Google My Business API gewährt werden. Tests für nicht bestätigte Standorte müssen in Ihrem primären Projekt durchgeführt werden.

Einträge verwalten

Mit der Google My Business API können Sie den Status Ihres Eintrags und alle Änderungen sehen, die Google an Ihrem Eintrag vorgenommen hat.

Die Pflichtfelder für die API entsprechen denen auf der Benutzeroberfläche von Google My Business. Weitere Informationen finden Sie in den Richtlinien für die Präsentation Ihres Unternehmens auf Google.

Änderungen, die Sie mit der Google My Business API vornehmen, werden möglicherweise nicht sofort übernommen. Änderungen an nicht bestätigten Standorten werden nur auf der Benutzeroberfläche von Google My Business widergespiegelt. Sie können bestätigte oder nicht bestätigte Standorte verwenden, um Google Ads-Standorterweiterungen zu verwalten.

Änderungen an bestätigten Standorten können in anderen Google-Produkten erscheinen. Es wird möglicherweise überprüft, ob der bearbeitete Eintrag den Qualitätsrichtlinien von Google My Business und den Inhalts- und Verhaltensrichtlinien für Nutzer von Google entspricht.

Spezielle Öffnungszeiten

Google pflegt eine Liste mit Feiertagen, an denen die Öffnungszeiten von Unternehmen abweichen können. Nutzer werden in Google Maps und in der Google Suche entsprechend informiert. Sie können spezielle Öffnungszeiten für diese Tage festlegen.

Längen- und Breitengrad

Wenn Sie Ihren Eintrag einrichten, müssen Sie für neue Standorte möglicherweise den Breiten- und Längengrad angeben, damit sie besser auf der Karte positioniert werden können. Diese Angaben sind nicht standardmäßig erforderlich. Wir verwenden sie nur, wenn wir die Adresse nicht finden können. Wenn Sie sie im Rahmen von Aktualisierungen für vorhandene Standorte angeben, werden sie nicht berücksichtigt.

Attribute

Mit der API können Sie neben den grundlegenden Details für Google My Business noch weitere Attribute Ihres Unternehmens angeben. Weitere Informationen finden Sie in den Richtlinien für die Präsentation Ihres Unternehmens auf Google.

Attribute beruhen auf der Unternehmenskategorie. Ein Attribut für ein Restaurant kann z. B. "Frühstück" sein. Mit der Methode attributes.list lässt sich eine Liste von Attributen für eine bestimmte Kategorie oder ein bestimmtes Land abrufen.

Attribute werden möglicherweise nicht in Google-Produkten wie Google Maps oder der Google Suche angezeigt, nachdem sie aktualisiert wurden. Mit Attributen helfen Sie Google aber dabei, die lokale Suche weiterzuentwickeln, Ihren Eintrag relevanten Suchanfragen zuzuordnen und Ihr Unternehmen besser zu verstehen.

Wenn Sie Google Hotel-Attribute verwalten möchten, empfehlen wir, die Dokumentationen für Google Hotel-APIs zu lesen.