Google-Updates verwalten

Google verwendet Informationen aus Quellen wie Nutzerberichten und lizenzierten Inhalten, um die Angaben in Ihrem Unternehmensprofil auf dem neuesten Stand zu halten und bei Bedarf mit Ihrem Einverständnis zu korrigieren. Wenn Nutzer die Angaben von Geschäftsinhabern als falsch melden, benachrichtigt Google die Inhaber des Eintrags. Diese können die Updates dann annehmen oder ablehnen.

Als Inhaber eines Eintrags können Sie diese Updates mithilfe der My Business Business Information API prüfen, damit die Informationen zu Ihrem Unternehmen wirklich korrekt sind. In diesem Leitfaden wird beschrieben, wie Updates angenommen oder abgelehnt werden.

So verwalten Sie Google-Updates:

  1. Standorte mit ausstehenden Updates suchen
  2. Aktualisierte Felder prüfen
  3. Updates annehmen oder ablehnen
  4. Ergebnisse ansehen

Standorte mit ausstehenden Updates suchen

Bevor Sie Updates annehmen oder ablehnen können, müssen Sie herausfinden, für welche Standorte Google-Updates verfügbar sind. Dazu empfiehlt sich die Verwaltung von Echtzeitbenachrichtigungen mit Cloud Pub/Sub. Wenn Sie eine GOOGLE_UPDATE-Benachrichtigung zu Ihrem Pub/Sub-Thema erhalten, ist ein Update verfügbar. Das Feld locationName in der Benachrichtigung enthält den Ressourcennamen des Standorts, für den es Google-Updates gibt.

Alternativ können Sie im Metadata des locations.get-Aufrufs nachsehen, ob das Flag hasGoogleUpdated vorhanden ist. Wenn "isGoogleUpdated": true ist, sind Updates für die Place ID dieses Standorts verfügbar.

Anfrage

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine locations.get-Anfrage:

HTTP
GET
https://mybusinessbusinessinformation.googleapis.com/v1/locations/{locationId}

Anfrage

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine locations.get-Antwort:

{
  "name": "locations/{locationId}",
  "title": "Test Business",
  "phoneNumbers": {
      "primaryPhone": "02 9374 4000"
   },
  ...
  "metadata": {
    "hasGoogleUpdated": true,
    ...
  }
  ...
}

Felder mit Updates prüfen

Rufen Sie locations.getGoogleUpdated auf, um die Felder mit Google-Updates zu prüfen. Im Antworttext finden Sie eine diffMask mit den Feldern, für die Google-Updates verfügbar sind.

Anfrage

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine locations.getGoogleUpdated-Anfrage:

HTTP
GET
https://mybusinessbusinessinformation.googleapis.com/v1/locations/{locationId}:googleUpdated

Antwort

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine locations.getGoogleUpdated-Antwort: Für das Feld phoneNumbers.primaryPhone ist ein Update verfügbar. Der Wert in der Antwort ist der Wert des vorgeschlagenen Updates:

{
  "location": {
    "name": "locations/{locationId}",
    "locationName": "Test Business",
    "phoneNumbers": {
      "primaryPhone": "+1 111 111 1111"
     },
    ...
  },
  "diffMask": "phoneNumbers.primaryPhone"
}

Updates annehmen oder ablehnen

Wenn Sie ein Update annehmen oder ablehnen möchten, führen Sie ein locations.patch aus. Dabei müssen die updateMask-Felder genau wie in der diffMask konfiguriert sein, die Sie zuvor abgerufen haben. Ordnen Sie auch die bevorzugten Werte für jedes Feld zu.

Anfrage annehmen

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine locations.patch-Anfrage:

HTTP
PATCH
https://mybusinessbusinessinformation.googleapis.com/v1/locations/{locationId}?updateMask=phoneNumbers.primaryPhone
{
    "phoneNumbers": {
      "primaryPhone": "+1 111 111 1111"
     },
}

Antwort

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine locations.patch-Antwort:

{
    "name": "locations/{locationId}",
    "locationName": "Test Business",
    "phoneNumbers": {
      "primaryPhone": "+1 111 111 1111"
     },
    ...
}

Anfrage ablehnen

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine locations.patch-Anfrage:

HTTP
PATCH
https://mybusinessbusinessinformation.googleapis.com/v1/locations/{locationId}?updateMask=phoneNumbers.primaryPhone
{
    "name": "locations/{locationId}",
    "locationName": "Test Business",
    "phoneNumbers": {
      "primaryPhone": "222 222 2222"
     },
    ...
}

Antwort

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine locations.patch-Antwort:

{
    "name": "locations/{locationId}",
    "locationName": "Test Business",
    "phoneNumbers": {
      "primaryPhone": "222 222 2222"
     },
    ...
}

Ergebnisse ansehen

Wenn Ihr Standort erfolgreich aktualisiert wurde, werden in der Antwort locations.getGoogleUpdated im Feld diffMask die Werte als "diffMask": "" angezeigt. Außerdem hat das Flag "hasGoogleUpdated" in Metadata den Wert false oder es wird gar kein Wert angezeigt.

Wenn die Feldwerte nicht eindeutig sind, wenden Sie sich an unser Supportteam. Geben Sie dabei die Anfrage und Antwort für getGoogleUpdated an. Die Anfrage muss die Antwort vor dem locations.patch-Aufruf, den Patchaufruf und den getGoogleUpdated-Aufruf enthalten.