Konfiguration

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

In diesem Dokument werden alle Konfigurationsfelder für GA4 aufgeführt.

allow_google_signals [Zugelassene_Signale]

Wenn Sie alle Werbefunktionen deaktivieren möchten, setzen Sie allow_google_signals auf false.

Feldname Typ Standardwert
allow_google_signals boolean true

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'allow_google_signals', true);

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'allow_google_signals': true
});

Zulassungssignale_personalisieren_signalen

Legen Sie false fest, um Funktionen für personalisierte Anzeigen zu deaktivieren.

Feldname Typ Standardwert
allow_ad_personalization_signals boolean true

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'allow_ad_personalization_signals', true);

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'allow_ad_personalization_signals': true
});

campaign_content

Wird für A/B-Tests und contentbezogene Anzeigen verwendet. Mit campaign_content lassen sich Anzeigen oder Links unterscheiden, die auf dieselbe URL verweisen.

Feldname Typ Standardwert
campaign_content string undefined

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'campaign_content', 'logolink');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'campaign_content': 'logolink'
});

campaign_id

Damit lässt sich ermitteln, auf welche Kampagne dieser Verweis verweist. Verwenden Sie campaign_id, um eine bestimmte Kampagne zu identifizieren.

Feldname Typ Standardwert
campaign_id string undefined

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'campaign_id', 'abc.123');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'campaign_id': 'abc.123'
});

campaign_medium

Verwenden Sie campaign_medium, um ein Medium wie E-Mail oder Cost-per-Click zu kennzeichnen.

Feldname Typ Standardwert
campaign_medium string undefined

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'campaign_medium', 'cpc');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'campaign_medium': 'cpc'
});

campaign_name

Wird für die Keyword-Analyse verwendet. Verwende campaign_name, um eine bestimmte Produktwerbung oder strategische Kampagne zu identifizieren.

Feldname Typ Standardwert
campaign_name string undefined

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'campaign_name', 'spring_sale');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'campaign_name': 'spring_sale'
});

campaign_source

Verwende campaign_source zur Identifizierung einer Suchmaschine, eines Newsletter-Namens oder einer anderen Quelle.

Feldname Typ Standardwert
campaign_source string undefined

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'campaign_source', 'google');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'campaign_source': 'google'
});

campaign_term

Wird für die bezahlte Suche verwendet. Verwenden Sie campaign_term, um die Keywords für diese Anzeige zu notieren.

Feldname Typ Standardwert
campaign_term string undefined

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'campaign_term', 'running+shoes');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'campaign_term': 'running+shoes'
});

Kampagne

Ein Objekt, das alle Kampagnenwerte enthält, die festgelegt werden können.

Das campaign-Objekt wird für Legacy-Implementierungen bereitgestellt und wird in den meisten Fällen nicht empfohlen. Stattdessen sollten Sie die Version mit campaign-Präfix verwenden:

Feldname Typ Standardwert
campaign object undefined

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'campaign', {
  'id': 'abc.123',
  'source': 'google',
  'medium': 'cpc',
  'name': 'spring_sale',
  'term': 'running+shoes',
  'content': 'logolink'
});

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'campaign': {
    'id': 'abc.123',
    'source': 'google',
    'medium': 'cpc',
    'name': 'spring_sale',
    'term': 'running+shoes',
    'content': 'logolink'
  }
});

client_id

Kennzeichnet anonym eine Browserinstanz. Standardmäßig wird dieser Wert als Teil des eigenen Analytics-Cookies mit einem Ablauf von zwei Jahren gespeichert.

Feldname Typ Standardwert
client_id string Ein zufällig generierter Wert für jeden Nutzer.

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'client_id', 'aaa.bbb');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'client_id': 'aaa.bbb'
});

Contentgruppe

Feldname Typ Standardwert
content_group string

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'content_group', '/news/sports');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'content_group': '/news/sports'
});

Gibt die Domain an, die zum Speichern des Analyse-Cookies verwendet wird.

Legen Sie 'none' fest, um das Cookie ohne Angabe einer Domain zu setzen.

Setzen Sie den Wert auf 'auto' (Standardwert), um das Cookie auf die Top-Level-Domain und eine Subdomain (eTLD +1) zu setzen. Wenn cookie_domain beispielsweise auf 'auto' gesetzt ist, verwendet https://example.com example.com für die Domain und https://subdomain.example.com verwendet example.com für die Domain.

Feldname Typ Standardwert
cookie_domain string 'auto'

Global festlegen

gtag('set', 'cookie_domain', 'example.com');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'cookie_domain': 'example.com'
});

Jedes Mal, wenn ein Treffer an Google Analytics gesendet wird, entspricht die Ablaufzeit des Cookies der aktuellen Zeit plus dem Wert im Feld cookie_expires. Wenn Sie also den Standardwert von zwei Jahren (63072000 Sekunden) verwenden und ein Nutzer Ihre Website jeden Monat besucht, läuft sein Cookie nie ab.

Wenn Sie die Zeit von cookie_expires auf 0 (Null) Sekunden festlegen, wird das Cookie in ein sitzungsbasiertes Cookie umgewandelt und läuft ab, sobald die aktuelle Browsersitzung endet.

Feldname Typ Standardwert
cookie_expires number 63072000

Global festlegen

gtag('set', 'cookie_expires', 28 * 24 * 60 * 60 /* 28 days, in seconds */);

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'cookie_expires': 28 * 24 * 60 * 60 /* 28 days, in seconds */
});

Wenn diese Option aktiviert ist, werden zusätzliche Flags an das Cookie angehängt. Flags müssen durch Semikolons getrennt sein. Einige Beispiele für festzulegende Flags finden Sie unter Neues Cookie schreiben.

Feldname Typ Standardwert
cookie_flags string

Global festlegen

gtag('set', 'cookie_flags', 'SameSite=None;Secure');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'cookie_flags': 'SameSite=None;Secure'
});

Gibt den untergeordneten Pfad an, der zum Speichern des Analysecookies verwendet wird.

Feldname Typ Standardwert
cookie_path string '/'

Global festlegen

gtag('set', 'cookie_path', '/example_path');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'cookie_path': '/example_path'
});

Gibt ein Präfix an, das Analytics-Cookie-Namen vorangestellt werden soll.

Feldname Typ Standardwert
cookie_prefix string

Global festlegen

gtag('set', 'cookie_prefix', 'prefix');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'cookie_prefix': 'prefix'
});

Wenn cookie_update auf true gesetzt ist, aktualisiert gtag.js die Cookies bei jedem Seitenaufbau. Dadurch wird die Ablaufzeit von Cookies relativ zum letzten Besuch auf der Website festgelegt. Wenn die Ablaufzeit von Cookies beispielsweise auf eine Woche festgelegt ist und ein Nutzer den Browser alle fünf Tage mit demselben Browser besucht, wird die Ablaufzeit von Cookies bei jedem Besuch aktualisiert. Sie läuft niemals ab.

Wenn false festgelegt ist, werden Cookies nicht bei jedem Seitenaufbau aktualisiert. Dies hat zur Folge, dass der Ablauf des Cookies relativ zum ersten Besuch eines Nutzers auf der Website erfolgt.

Feldname Typ Standardwert
cookie_update boolean true

Global festlegen

gtag('set', 'cookie_update', true);

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'cookie_update': true
});

language

Gibt die Spracheinstellung des Nutzers an. Die Standardeinstellung ist der navigator.language-Wert des Nutzers.

Feldname Typ Standardwert
language string Der Standardwert ist navigator.language.

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'language', 'en-us');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'language': 'en-us'
});

page_location

Gibt die vollständige URL der Seite an. Die Standardeinstellung ist der document.location-Wert des Nutzers.

Feldname Typ Standardwert Maximale Zeichen
page_location string Der Standardwert ist document.location. 420

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'page_location', 'https://example.com/page1');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'page_location': 'https://example.com/page1'
});

page_referrer

Gibt an, welche Verweisquelle Traffic auf eine Seite gebracht hat. Dieser Wert wird auch zur Berechnung der Besucherquelle verwendet. Das Format dieses Werts ist eine URL. Der Standardwert ist der document.referrer-Wert des Nutzers.

Feldname Typ Standardwert Maximale Zeichen
page_referrer string Der Standardwert ist document.referrer. 300

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'page_referrer', 'https://example.com');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'page_referrer': 'https://example.com'
});

page_title

Der Titel der Seite oder des Dokuments. Die Standardeinstellung ist der document.title-Wert des Nutzers.

Feldname Typ Standardwert Maximale Zeichen
page_title string Der Standardwert ist document.title. 300

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'page_title', 'Settings');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'page_title': 'Settings'
});

Seitenansicht senden

Setzen Sie diese Option auf „false“, um zu verhindern, dass das Standard-Snippet „page_view“ sendet.

Feldname Typ Standardwert
send_page_view boolean true

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'send_page_view', false);

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'send_page_view': false
});

screen_resolution

Gibt die Bildschirmauflösung an. Sollte zwei positive Ganzzahlen sein, die durch ein x getrennt sind. Bei einem Bildschirm mit einer Größe von 800 x 600 Pixeln wäre der Wert beispielsweise 800x600. Berechnet aus dem Wert window.screen des Nutzers

Feldname Typ Standardwert
screen_resolution string Der Standardwert wird aus window.screen berechnet

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'screen_resolution', '800x600');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'screen_resolution': '800x600'
});

user_id

Gibt eine bekannte Kennung für einen vom Websiteinhaber oder Bibliotheksnutzer bereitgestellten Nutzer an. Es darf sich dabei nicht um personenidentifizierbare Informationen handeln. Der Wert sollte nie in Google Analytics-Cookies oder anderem von Analytics bereitgestellten Speicher beibehalten werden.

Feldname Typ Standardwert Maximale Zeichen
user_id string 256

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'user_id', 'id');

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'user_id': 'id'
});

user_properties

Nutzereigenschaften sind Attribute, mit denen Sie Segmente Ihrer Nutzerbasis beschreiben können, z. B. Spracheinstellungen oder geografischer Standort. Pro Projekt können bis zu 25 zusätzliche Nutzereigenschaften festgelegt werden.

Feldname Typ Standardwert Maximale Zeichen
user_properties object Eigenschaftsname=24
Property-Wert=36

Beispiel

Global festlegen

gtag('set', 'user_properties', {
  'favorite_color': 'blue'
});

Für einen einzelnen Stream festlegen

gtag('config', 'STREAM_ID', {
  'user_properties': {
    'favorite_color': 'blue'
  }
});