Google Read Aloud-User-Agent

Google Read Aloud ist der User-Agent für den Google Read Aloud-Dienst. Dieser Dienst ermöglicht das Lesen von Webseiten mithilfe von Sprachausgabe. Er ist aktiviert, wenn ein Endnutzer die Sprachausgabe aktiviert hat und eine Seite besucht. Der Read Aloud-Dienst wird von Google Go verwendet.

Crawling-Frequenz und -Verhalten

Google Read Aloud wird durch eine Nutzeranfrage ausgelöst und geht sparsam mit der Bandbreite um, da Seitenergebnisse im Cache gespeichert werden. Daher solltest du nicht mehr als eine Anfrage alle paar Stunden für eine bestimmte Seite sehen.

Google Read Aloud ist kein Web-Crawler, sondern ruft bei einer Vorleseanfrage eines Nutzers immer nur eine Seite ab und folgt keinen Hyperlinks. Eine Nutzeranfrage zum Vorlesen einer Webseite führt entweder zu keinem oder einem einzigen Besuch einer Seite, je nachdem, ob die Seite kürzlich abgerufen wurde.

Google Read Aloud ignoriert die Regeln von robots.txt

Google Read Aloud agiert als direkter Agent eines Nutzers und nicht als Robot. Daher werden die Regeln von robots.txt ignoriert.

Was ist der google-speakr-Agent?

Der google-speakr-Agent ist eine ältere Version des User-Agents, die jetzt eingestellt ist. Der neue Name lautet Google Read Aloud.