Perl-Clientbibliothek

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Die Perl-Clientbibliothek wird auf GitHub gehostet und das Paket ist auf CPAN verfügbar.

Die Bibliothek unterstützt jetzt Perl-Version 5.24.1 oder höher. Um diese Bibliothek verwenden zu können, benötigen Sie die unter Voraussetzungen aufgeführten Informationen.

REST API-Protokoll

Die Klassenentitäten (Dienst, Ressource, Aufzählung, Fehler usw.) in der Perl-Clientbibliothek werden durch Parsen der Protokollpufferdefinitionen generiert. Weitere Informationen zur Serialisierung strukturierter Daten findest du unter Protokollzwischenspeicher.

Um die Verbindung zur Google Ads API herzustellen, erstellt die Clientbibliothek den Text der HTTP-Anfrage als JSON-Objekt, sendet sie über HTTP 1.1 an den REST-Endpunkt, decodiert die Antwort als JSON-Objekt und interpretiert die Ergebnisse.

Clientbibliothek verwenden

Weitere Informationen finden Sie unter Erste Schritte und Grundlegende Nutzung.

Rufen Sie die folgenden Leitfäden auf, um OAuth2-Aktualisierungstokens abzurufen:

Informationen zum API-Aufruf mit OAuth2-Dienstkonten finden Sie in der Anleitung zum OAuth-Dienstkontoablauf.

Weitere Informationen zu den Funktionen und Dienstprogrammen finden Sie im folgenden Leitfaden: