FAQs

Überblick

Mit einem Google-Entwicklerprofil können Sie sich über Google-Technologien informieren und Erfolge freischalten. Ihr Profil zeichnet Ihre Erfolge mit Abzeichen auf und speichert Ihren Fortschritt, während Sie Lernpfade wie Codelabs und Videos abschließen.

Derzeit befindet sich das Google-Entwicklerprofil in einer offenen Betaphase. Ihr Feedback ist von entscheidender Bedeutung, um Probleme vor der Einführung zu beheben. Teilen Sie uns daher bitte Ihre Gedanken und Vorschläge mit, indem Sie unten auf einer beliebigen Entwicklerprofilseite Feedback geben auswählen.

Häufig gestellte Fragen

Was sind Abzeichen?

Weitere Informationen zu Logos

Was sind Pfade?

Lernpfade sind geordnete Sammlungen verwandter Inhalte wie Videos und Codelabs, mit denen Sie sich mit einem bestimmten Entwicklertools oder -konzept vertraut machen können. Nach Abschluss eines Lernpfads können Sie ein Quiz absolvieren, um ein Abzeichen zu erhalten. Rufen Sie developers.google.com/learn/pathways auf, um loszulegen.

Was passiert, wenn ich mein Profil öffentlich mache?

Dadurch ist Ihr Profil (developers.google.com/profile/u/me) für jeden online sichtbar. Dazu gehören Ihr Name, Ihr Bild, Ihre Rolle, Ihr Unternehmen oder Ihre Bildungseinrichtung, Ihre Biografie, Ihre Abzeichen, Ihre Statistiken und Ihre Links zu sozialen Medien (einschließlich GitHub, Gitlab, Twitter, LinkedIn und Stackoveflow). Die gespeicherten Seiten, die bewerteten Seiten und die besuchten Veranstaltungen sind nicht Teil deines öffentlichen Profils.

Sie können Ihre Profileinstellungen unter developers.google.com/profile/u/me/settings auf dem Tab Konto ändern.

Was ist eine personalisierte benutzerdefinierte URL?

Wenn Sie Ihr Entwicklerprofil veröffentlichen, können Sie eine personalisierte benutzerdefinierte URL festlegen, mit der Sie Ihr Profil ganz einfach in sozialen Medien, in Lebensläufen und in anderen Onlineforen teilen können. Über diesen Link werden Nutzer zu Ihrem öffentlichen Profil weitergeleitet. Ihr personalisierter Link funktioniert mit g.dev/ und https://developers.google.com/profile/u/me.

Wichtiger Hinweis:Änderungen an personalisierten benutzerdefinierten URLs sind nur einmal alle 30 Tage möglich. Nachdem eine benutzerdefinierte URL gelöscht wurde, kann sie mindestens 30 Tage lang für keinen anderen Nutzer reserviert werden.

Kann ich mehr als eine benutzerdefinierte URL haben?

Benutzerdefinierte URLs sind auf eine URL pro Profil beschränkt. Du kannst deine benutzerdefinierte URL jedoch alle 30 Tage ändern.

Wie übertrage ich meine benutzerdefinierte URL von einem Profil in ein anderes?

Wenn Sie Ihre vorhandene benutzerdefinierte URL in ein neues Konto übertragen möchten, ändern Sie die benutzerdefinierte URL Ihres alten Profils und fordern Sie die URL zurück, die Sie im neuen Profil beibehalten möchten. Du kannst deine benutzerdefinierte URL nur alle 30 Tage ändern.

Warum wurde mein Konto auf „privat“ gesetzt?

Wenn wir Grund zur Annahme haben, dass Inhalte in Ihrem Profil gegen unsere Inhaltsrichtlinien verstoßen, wird Ihr Konto auf „Privat“ umgestellt und die Profilinhalte werden gelöscht. Sie können Ihr Konto mindestens 60 Tage lang nicht wieder öffentlich freigeben. Google behält sich außerdem das Recht vor, Ihren Zugriff auf die Dienste zu sperren oder zu beenden oder Ihr Google-Konto zu löschen, wie im Abschnitt Maßnahmen bei Problemen der Google-Nutzungsbedingungen beschrieben.

Was passiert, wenn ich mein Profil in die App oder den Dienst eines Drittanbieters eingebe?

Wenn Sie einer Anwendung Zugriff auf Ihr Google-Entwicklerprofil gewähren, kann diese Anwendung Ihre Profilinformationen sehen, auch wenn Sie Ihr Profil nicht öffentlich gemacht haben. Weitere Informationen zum Verwalten von Drittanbieter-Apps und -Diensten mit Zugriff auf Ihr Konto.

Wo ist mein Entwicklerprofil?

Unter developers.google.com/profile/u/me können Sie sich anmelden und auf Ihr Google-Entwicklerprofil zugreifen.

Wie bearbeite ich mein Profil?

Sie können Ihr Profil unter developers.google.com/profile/u/me bearbeiten.

Wie hoch sind die Kosten?

Das Google-Entwicklerprofil ist kostenlos und kann von allen Nutzern mit einem Gmail-Konto oder einem von Google unterstützten Konto verwendet werden.

Warum kann ich mit meinem Google Workspace-Konto kein Profil erstellen?

Das Google-Entwicklerprofil unterstützt Google Workspace-Kontotypen. Wenn Sie jedoch eine Fehlermeldung erhalten, muss möglicherweise der Administrator Ihrer Organisation den Zugriff auf den Google Developers-Dienst aktivieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Google Developers für Nutzer aktivieren oder deaktivieren.

Wie funktionieren Lesezeichen, Sammlungen und gespeicherte Seiten?

Weitere Informationen finden Sie unter Gespeicherte Seiten und Sammlungen.

Was ist ein Versionshinweise?

Ein Release-Hinweis ist eine Zusammenfassung der letzten Änderungen, Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. Wenn eine Ihrer gespeicherten Seiten aktualisiert und ein Releasehinweis veröffentlicht wird, erhalten Sie eine Website-Benachrichtigung, in der die Änderung hervorgehoben wird. Sie können auch eine wöchentliche E-Mail mit den Updates zu den Versionshinweisen aktivieren. Rufen Sie dazu unter Einstellungen den Tab Benachrichtigungen auf und klicken Sie das Kästchen neben Versionshinweise an.

Kann ich mein Konto übertragen oder mit einem anderen Profil zusammenführen?

Derzeit können Sie Ihr Entwicklerprofil nicht mit einem anderen Konto übertragen oder zusammenführen. Es wird empfohlen, gegebenenfalls Ihr privates Konto für Ihr Entwicklerprofil zu verwenden, damit Sie alle Logos und Informationen behalten.

Wie kann ich meine Kontodaten löschen?

Klicken Sie nach der Anmeldung auf Einstellungen > Konto > Konto schließen, um Ihr Konto zu löschen.

Wo kann ich Probleme melden oder Feedback geben?

Wenn Sie am Betatest teilnehmen, ist Ihr Feedback wichtig, um vor der Einführung alle noch vorhandenen Probleme zu beheben. Wir würden uns über Ihr Feedback und Ihre Vorschläge freuen. Wählen Sie dazu unten auf einer Entwicklerprofilseite die Option Feedback geben aus.