On-demand Rides and Deliveries Solution is currently available only to select partners.

Übersicht

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Mit der Funktion „Fortschritt der Fahrt und Bestellung“ können Sie Anwendungen für On-Demand-Fahrten und -Lieferungen erstellen, mit denen Ihre Kunden und Fahrer über den Fahrt- und Fahrzeugfortschritt von der Abholung bis zur Abfahrt oder Lieferung informiert werden.

Sie können den Streckenfortschritt, die voraussichtliche Ankunftszeit und die Verkehrslage in Echtzeit anzeigen lassen. So wissen Ihre Kunden genau, wo sich ihr Fahrer befindet, wann ihr Essen ankommt oder wann sie ihr Ziel erreichen.

Fahrt- und Bestellfortschritt

Was ist die Funktion „Fahrt“ und „Bestellungen“?

Wenn Sie die Funktionen „Fahrt“ und „Bestellungen“ in Ihre App einbinden, sehen die Fahrten der Fahrer die Route des Fahrers als Overlay auf einer Karte. Nutzer können den aktuellen Standort des Fahrzeugs auf der Route sehen. Die Position wird regelmäßig aktualisiert. Nutzer sehen außerdem die voraussichtliche Ankunftszeit, die verbleibende Entfernung und die aktuelle Verkehrslage auf der Fahrstrecke des Fahrers.

Wenn Sie den Fahrten- und Bestellfortschritt in die Anwendung des Fahrers einbinden, werden der aktuelle Standort, die Route und die voraussichtliche Ankunftszeit an die Fleet Engine gesendet. Die Verbraucheranwendung kann diese Informationen dann von der Fleet Engine empfangen.

Die folgende Abbildung zeigt eine Trip- und Order-Fortschritt-Anwendung:

Nutzer-App

Diese Fahrt ist ein Beispiel für eine einzelne Fahrt – eine Fahrt mit einem einzelnen Abhol- und Absetzort. Der Fahrten- und Bestellfortschritt unterstützt außerdem die folgenden Fahrttypen:

  • Mehrere Ziele: Eine Fahrt mit mindestens einer Haltestelle oder Wegpunkten, bevor das endgültige Ziel erreicht wird.

  • Back-to-Back: Unabhängige Fahrten, die direkt nacheinander stattfinden Dies ist in der Regel dann der Fall, wenn der Fahrer sich bereit erklärt, vor der aktuellen Fahrt den nächsten Kunden abzuholen.

  • Gemeinsames Pooling: Gemeinsame Fahrten für mehrere Kunden oder Lieferungen, die sich gleichzeitig das Fahrzeug teilen. Diese Fahrten sind gleichzeitig und unabhängig voneinander. Beispiel:

    • Wenn ein Flughafenshuttle Kunden an verschiedenen Standorten entlang der Route absetzt.

    • Wenn ein Fahrer Lebensmittel oder Lebensmittel an mehrere Verbraucher liefert,

Die folgende Abbildung zeigt die Unterschiede zwischen den Fahrttypen vom Typ „Fahrt“ und „Bestellfortschritt“:

Reisetypen

Vorteile der Funktion „Reisen“ und „Bestellfortschritt“

Durch Einbinden des Fahrten- und Bestellfortschritts in Ihre Anwendungen für On-Demand-Fahrten und -Lieferungen erhalten Sie ein umfassendes Fahrzeug-Tracking-Erlebnis mit nahezu Echtzeit-Positionsaktualisierungen und flüssiger Animation, einschließlich Straßenführungen für die Kundin oder des Kunden. Sie können Updates einbinden, wenn der Fahrer von der aktuellen Route abweicht, und die UI an Ihre Branding-Anforderungen anpassen.

Mit der Funktion „Fahrt und bestellen“ können Sie Ihren Kunden in mobilen Apps und im Web ein zuverlässiges Fahrerlebnis bieten. Sie können Informationen aus dem Driver SDK und der Fleet Engine verwenden, um umfassende mobile SDK-Ansichten und Webdienstantworten zu erstellen, die Folgendes bieten:

  • Liveposition der Fahrbahn des Fahrzeugs
  • Die Route, die der Fahrer tatsächlich durch Wegpunkte zurückgelegt hat (für den Nutzer unsichtbar)
  • Aktuelle Verkehrslage auf der Route des Fahrers
  • Die geschätzte Ankunftszeit für Abholung und Abreise

Darüber hinaus können Sie sich auf Google verlassen, um diesen Dienst zu erstellen, zu skalieren und zu warten. So können Sie die Entwicklungskosten senken und Ihren Kunden die bestmögliche Erfahrung bieten.

Die Funktion „Reisen“ und „Bestellfortschritt“ bietet plattformspezifische APIs. Damit können Sie den Fahrt- und Bestellfortschritt nativ in Ihre Anwendungen einbinden – mit denselben Tools, die Sie heute verwenden. Verwenden Sie die Consumer SDK und Driver SDK-Bibliotheken für Android oder iOS.