Google Cloud-Projekt erstellen

Stay organized with collections Save and categorize content based on your preferences.

Ein Google Cloud-Projekt ist erforderlich, um Google Workspace APIs zu verwenden und Google Workspace-Add-ons oder -Anwendungen zu erstellen. Dieses Projekt bildet die Grundlage zum Erstellen, Aktivieren und Verwenden aller Google Cloud-Dienste, einschließlich Verwalten von APIs, Aktivieren der Abrechnung, Hinzufügen und Entfernen von Mitbearbeitern und Verwalten von Berechtigungen.

So erstellen Sie ein Google Cloud-Projekt:

  1. Öffnen Sie die Google Cloud Console.
  2. Klicken Sie links oben auf das Dreistrich-Menü > IAM &Verwaltung > Projekt erstellen.
  3. Geben Sie im Feld Projektname einen aussagekräftigen Namen für das Projekt ein.

    Optional: Klicken Sie auf Bearbeiten, um die Projekt-ID zu bearbeiten. Die Projekt-ID kann nach dem Erstellen des Projekts nicht mehr geändert werden. Wählen Sie daher eine ID aus, die während der gesamten Laufzeit des Projekts Ihren Anforderungen entspricht.

  4. Klicken Sie im Feld Standort auf Durchsuchen, um potenzielle Standorte für Ihr Projekt anzuzeigen. Klicken Sie dann auf Auswählen.
  5. Klicken Sie auf Erstellen. Die Konsole ruft die Dashboard-Seite auf und Ihr Projekt wird innerhalb weniger Minuten erstellt.

Weitere Informationen zu Google Cloud-Projekten finden Sie unter Projekte erstellen und verwalten.

Was ist zu tun?

Aktivieren Sie Google Workspace APIs in Ihrem neuen Google Cloud-Projekt.