NOTICE: Google Maps Platform gaming services is deprecated as of October 18, 2021. Current users will have continued access until December 31, 2022. During this time, we will continue to provide support and fixes to major bugs and outages. See the Gaming Services Transition Guide for resources to help you plan the next steps for your projects.

Google Maps Platform-Spieldienste

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Die Google Maps Platform-Spieldienste sind eine Entwicklungsplattform zum Erstellen von Spielen mit Weltszenen, die aus raumbezogenen Daten in Google Maps erstellt und zur Laufzeit von der Unity-Spiele-Engine gerendert werden. Die Plattform bietet einfachen, leistungsfähigen, programmatischen Zugriff auf geografische Daten.

Sie können eine immersive Gaming-Umgebung erstellen, die reale Umgebung repliziert. Du erhältst nicht nur eine hochwertige Basiskarte des Standorts des Spielers, sondern darüber hinaus ein Overlay mit Gebäuden und Geometrie sowie Metadaten, die es dir ermöglichen, die Welt zu verstehen und ein immersives Gameplay zu entwickeln. Du kannst diese Basiskarte dann mit Stilen, Gebäudetexturen, Lichteffekten und physischen Eigenschaften wie der Kollisionserkennung optimieren.

Deine In-Game-Charaktere können auf Straßen spazieren gehen und je nach Erweiterung mit deiner Umgebung interagieren. Du kannst beispielsweise Spielpreise und Monster an von Google bereitgestellten Spielstandorten platzieren (entsprechend den für Gaming geeigneten Kriterien ausgewählt). Die Spieler können dann mit ihnen interagieren, indem sie in der realen Welt navigieren und mit deiner Spielwelt interagieren.

Komponenten

Die Google Maps Platform-Spieldienste setzen sich aus den folgenden zwei Komponenten zusammen:

Komponente Beschreibung
Das Maps SDK for Unity Ein Client SDK für Google Maps-Daten und eine Sammlung von Unity-Assets (Materialien, Skripts, Plug-ins und Beispielszenen) Das SDK wandelt Kartenfunktionen wie Gebäude, Straßen und Gewässer in native Unity-Spielobjekte um.
The Playable Locations API Bietet Kandidatenstandorte für die Verwendung in Spielen für Spawn-Punkte und die Platzierung von Spielobjekten

Abdeckung von Karten- und Standortdaten

Die Daten, die von den Google Maps Platform-Spieldiensten verwendet werden (raumbezogene Daten, die vom Maps SDK for Unity zum Erstellen von Szenen in der realen Welt verwendet werden, sowie die spielbaren Standortdaten, die von der Playable Locations API bereitgestellt werden) beziehen sich auf die gesamte Welt, mit Ausnahme dieser nicht unterstützten Regionen.