Method: courses.create

Ein Kurs wird erstellt.

Der in ownerId angegebene Nutzer ist der Inhaber des erstellten Kurses und wurde als Lehrkraft hinzugefügt. Ein Nutzer, der kein Administrator ist, kann nur einen Kurs mit sich selbst als Inhaber erstellen. Domainadministratoren können Kurse erstellen, die Nutzern in ihrer Domain gehören.

Diese Methode gibt die folgenden Fehlercodes zurück:

  • PERMISSION_DENIED, wenn der anfragende Nutzer nicht zum Erstellen von Kursen oder für Zugriffsfehler berechtigt ist.
  • NOT_FOUND, wenn die primäre Lehrkraft kein gültiger Nutzer ist.
  • FAILED_PRECONDITION, wenn das Konto des Kursinhabers deaktiviert wurde oder die folgenden Fehler angefordert werden:
    • BenutzerKann nichtKurs
    • UserGruppenmitgliedschaftLimiterreicht
  • ALREADY_EXISTS, wenn in id ein Alias angegeben wurde und bereits vorhanden ist.

HTTP-Anfrage

POST https://classroom.googleapis.com/v1/courses

Die URL verwendet die Syntax der gRPC-Transcodierung.

Anfragetext

Der Anfragetext enthält eine Instanz von Course.

Antworttext

Bei Erfolg enthält der Antworttext eine neu erstellte Instanz von Course.

Autorisierungsbereiche

Erfordert den folgenden OAuth-Bereich:

  • https://www.googleapis.com/auth/classroom.courses

Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden zur Autorisierung.