Probieren Sie die nächste Generation der Directions-Funktionen mit der Routes API aus, die jetzt als Vorschau verfügbar ist.

Directions API-Versionshinweise

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Abonnieren Sie diese Versionshinweise. Abonnieren

Diese Seite wird bei jeder neuen Version der Directions API aktualisiert. Das Änderungsprotokoll enthält die Releases nach Datum und enthält alle neuen Features, Fehlerkorrekturen und erhebliche Leistungsverbesserungen.

Informationen zur Verwendung der Directions API finden Sie im Entwicklerleitfaden.

10. November 2015

Funktionen und Verbesserungen

  • Die API gibt jetzt basierend auf den bisherigen Durchschnittswerten voraussichtliche Reisezeiten mit Traffic für Zeiten in der Zukunft zurück. Bisher hat die API Fahrtzeiten im Traffic nur für Zeiten zurückgegeben, die diesem Zeitpunkt aktuell waren. Wenn Sie die voraussichtliche Fahrzeit mit Verkehr erhalten möchten, geben Sie eine Abfahrtszeit von „jetzt“ oder „irgendwann“ mit einer Fortbewegungsart an. Sie können auch ein Traffic-Modell des optimistischen, pessimistischen oder bestmöglichen Schätzwerts (Standard) angeben, um die bei der Berechnung der Reisezeit verwendeten Annahmen zu beeinflussen. Weitere Informationen findest du im Entwicklerleitfaden.
  • Kunden mit der Premiumoption haben jetzt Zugriff auf alle Directions API-Funktionen, die bisher nur Kunden mit der Google Maps Platform-Premiumoption zur Verfügung standen: optimale Routen und Fahrzeiten im Verkehr sowie mehr Wegpunkte – bis zu 23 – mehr als das vorherige Limit von 8 Wegpunkten.

Versionshinweise

In diesem Dokument werden die Veröffentlichungen ab November 2015 beschrieben. Die Directions API gab es schon vor diesem Datum und gab es eine Reihe von Neuveröffentlichungen, die aber nicht in diesen Hinweisen enthalten sind.