Übersicht über die Entwicklung von Google Chat-Apps zum Importieren von Nutzerdaten

Wenn Sie Nutzerdaten von anderen Messaging-Plattformen in Google Chat importieren möchten, können Sie eine Chat-App und einen Chatbereich im Importmodus erstellen. In Gruppenbereichen im Importmodus können Chat-Apps vorhandene Nachrichten, Anhänge, Reaktionen, Mitgliedschaften und Entitäten von Gruppenbereichen von anderen Plattformen in entsprechende REST-Ressourcen importieren. Sie können während des Importvorgangs nur Gruppenbereiche im Importmodus verwenden. Nachdem Sie einen Gruppenbereich im Importmodus erstellt haben, haben Chat-Apps 30 Tage Zeit, um den Datenimport für einen Gruppenbereich abzuschließen.

Vorteile von Gruppenbereichen im Importmodus

Gruppenbereiche im Importmodus bieten Endnutzern, die von anderen Messaging-Plattformen zu Google Chat wechseln, eine bessere Nutzung. Im Vergleich zum Kopieren von Quelldaten in reguläre Bereiche bietet die Verwendung von Gruppenbereichen im Importmodus die folgenden Vorteile:

  • Beibehalten der Zeitstempel der Ressourcenerstellung. Sie können einen Verlaufszeit für die Erstellungszeiten von Gruppenbereichen und Nachrichtenressourcen festlegen, damit in Chat-Apps der Verlauf während der Nutzerakzeptanz von Google Chat beibehalten wird. Weitere Informationen finden Sie unter Daten in Google Chat importieren.
  • Endnutzer können im Importmodus weder Gruppenbereiche ansehen noch darauf zugreifen. Gruppenbereiche im Importmodus werden für Endnutzer ausgeblendet, um die Beeinträchtigung der Nutzer in einem Bereich, der gerade Datenimport durchgeführt wird, oder mögliche Verwirrung der Nutzer durch das Ansehen eines laufenden Datenimports zu vermeiden. Nachdem der Importmodus eines Gruppenbereichs abgeschlossen ist, können Sie ihm Nutzer hinzufügen.
  • Chat deaktiviert Benachrichtigungen während des Importmodus, damit Nutzer unnötige Benachrichtigungen zur Migration vermeiden können.

In Gruppenbereichen im Importmodus unterstützte Google Chat-Ressourcen

Sie können die folgenden Google Chat API-Ressourcen mit Gruppenbereichen im Importmodus importieren:

Quelldaten Google Chat-Ressourcen zuordnen

Wenn Sie Daten aus Quell-Messaging-Plattformen in Google Chat importieren, sollten Sie sich die unterstützten Ressourcen ansehen, die Sie in Chat erstellen können. Bestimmen Sie dann die Quellentitäten, die Sie importieren möchten, und ordnen Sie jede einer Chat-Ressource zu. Nachdem Sie die Ressourcenzuordnungen geplant haben, lesen Sie die Entitäten von der Quell-Messaging-Plattform und schreiben Sie sie in Bereiche im Importmodus.