Diese Dokumentation gilt für Universal Analytics. Measurement Protocol (Google Analytics 4) bei Verwendung von Google Analytics 4

Referenz zum Parameter des Measurement Protocol-Parameters

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

In diesem Dokument werden alle Parameter für das Measurement Protocol aufgeführt.

  1. Allgemein
  2. Nutzer
  3. Sitzung
  4. Besucherquellen
  5. Systeminformationen
  6. Treffer
  7. Informationen zum Inhalt
  8. Apps
  9. Ereignisse
  10. E-Commerce
  11. Erweiterter E-Commerce
  12. Soziale Interaktionen
  13. Zeiteinteilung
  14. Ausnahmen
  15. Benutzerdefinierte Dimensionen/Messwerte

Allgemein

Protokollversion

Erforderlich für alle Treffertypen.

Die Protokollversion. Der aktuelle Wert ist '1'. Diese Änderung wird nur dann vorgenommen, wenn Änderungen vorgenommen werden, die nicht abwärtskompatibel sind.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
v Text alle
Beispielwert: 1
Beispielnutzung: v=1

Tracking-ID/ Web-Property-ID

Erforderlich für alle Treffertypen.

Die Tracking-ID / Web-Property-ID. Das Format ist UA-XXXX-Y. Alle erfassten Daten sind dieser ID zugeordnet.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
tid Text alle
Beispielwert: UA-XXXX-Y
Beispielnutzung: tid=UA-XXXX-Y

IP-Adresse anonymisieren

Optional.

Falls vorhanden, wird die IP-Adresse des Absenders anonymisiert. Die IP-Adresse wird beispielsweise anonymisiert, wenn einer der folgenden Parameter in der Nutzlast vorhanden ist: &aip=, &aip=0 oder &aip=1.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
aip boolean alle
Beispielwert: 1
Beispielnutzung: aip=1

Personalisierte Anzeigen deaktivieren

Optional.

Verwenden Sie diesen Parameter, um ein Ereignis als deaktiviert für personalisierte Anzeigen zu kennzeichnen. Das gilt auch für Ereignisse in einer Property mit einer Einstellung, die ansonsten personalisierte Anzeigen erlaubt. Wenn z. B. eine Transaktion gekennzeichnet ist, um die Personalisierung von Anzeigen zu deaktivieren, wird sie nicht verwendet, um eine Remarketing-Zielgruppe für frühere Käufer zu füllen.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
npa boolean alle
Beispielwert: 1
Beispielnutzung: npa=1

Datenquelle

Optional.

Gibt die Datenquelle des Treffers an. Bei Treffern, die von analytics.js gesendet werden, wird die Datenquelle auf „Web“ festgelegt. Bei Treffern, die von einem der mobilen SDKs gesendet werden, wird die Datenquelle auf „#39;app'“ festgelegt.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ds Text alle
Beispielwert: web
Beispielnutzung: ds=web

Beispielwert: app
Beispielnutzung: ds=app

Beispielwert: call center
Beispielnutzung: ds=call%20center

Beispielwert: crm
Beispielnutzung: ds=crm

Zeit für Warteschlange

Optional.

Wird verwendet, um Offline- / latente Treffer zu erfassen. Der Wert stellt das Zeitdelta (in Millisekunden) zwischen dem Auftreten des gemeldeten Treffers und dem Zeitpunkt des Sendens des Treffers dar. Der Wert muss größer oder gleich 0 sein. Werte, die länger als vier Stunden sind, können dazu führen, dass Treffer nicht verarbeitet werden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
qt integer alle
Beispielwert: 560
Beispielnutzung: qt=560

Cache-Buster

Optional.

Wird verwendet, um eine Zufallszahl in GET-Anfragen zu senden, damit Browser und Proxys Treffer im Cache speichern. Er sollte als letzter Parameter der Anfrage gesendet werden, da einige HTTP-Anfragen von Software zur Internetfilterung durch Drittanbieter nicht korrekt zu HTTP-Anfragen hinzugefügt wurden. Dieser Wert wird nicht in Berichten verwendet.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
z Text alle
Beispielwert: 289372387623
Beispielnutzung: z=289372387623

Nutzer

Client-ID

Optional.

Dieses Feld ist erforderlich, wenn in der Anfrage keine User-ID (UID) angegeben ist. Damit wird pseudonymisiert eine bestimmte Nutzer-, Geräte- oder Browserinstanz identifiziert. Im Web wird das Cookie in der Regel als eigenes Cookie mit einer Laufzeit von zwei Jahren gespeichert. Bei mobilen Apps wird dies nach dem Zufallsprinzip für jede einzelne Instanz einer Anwendungsinstallation generiert. Der Wert dieses Feldes sollte eine zufällige UUID (Version 4) sein, wie in http://www.ietf.org/rfc/rfc4122.txt beschrieben.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
cid Text alle
Beispielwert: 35009a79-1a05-49d7-b876-2b884d0f825b
Beispielnutzung: cid=35009a79-1a05-49d7-b876-2b884d0f825b

Nutzer-ID

Optional.

Dieses Feld ist erforderlich, wenn in der Anfrage keine Client-ID (cid) angegeben ist. Dies ist eine bekannte Kennung für einen Nutzer, der vom Inhaber der Website oder Bibliothek bereitgestellt wurde. Es darf sich dabei nicht um personenidentifizierbare Informationen handeln. Der Wert sollte niemals in Google Analytics-Cookies oder anderem von Analytics bereitgestellten Speicher beibehalten werden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
uid Text alle
Beispielwert: as8eknlll
Beispielnutzung: uid=as8eknlll

Sitzung

Sitzungssteuerung

Optional.

Wird verwendet, um die Sitzungsdauer zu steuern. Mit dem Wert 'start' wird eine neue Sitzung mit diesem Treffer begonnen und mit #39;end wird die aktuelle Sitzung mit diesem Treffer beendet. Alle anderen Werte werden ignoriert.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
sc Text alle
Beispielwert: start
Beispielnutzung: sc=start

Beispielwert: end
Beispielnutzung: sc=end

IP-Überschreibung

Optional.

Die IP-Adresse des Nutzers. Dies sollte eine gültige IP-Adresse im IPv4- oder IPv6-Format sein. Sie wird immer so anonymisiert, wie sie bisher verwendet wurde (anonymisierte IP-Adresse).

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
uip Text alle
Beispielwert: 1.2.3.4
Beispielnutzung: uip=1.2.3.4

User-Agent-Überschreibung

Optional.

Der User-Agent des Browsers. Google hat Bibliotheken zur Identifizierung von echten User-Agents. Das Erstellen eines eigenen Agents kann jederzeit fehlschlagen.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ua Text alle
Beispielwert: Opera/9.80 (Windows NT 6.0) Presto/2.12.388 Version/12.14
Beispielnutzung: ua=Opera%2F9.80%20%28Windows%20NT%206.0%29%20Presto%2F2.12.388%20Version%2F12.14

Geografische Überschreibung

Optional.

Der geografische Standort des Nutzers. Die geografische ID muss ein aus zwei Buchstaben bestehender Ländercode oder eine Kriterien-ID für eine Stadt oder Region sein (siehe http://developers.google.com/analytics/devguides/collection/protokoll/v1/geoid). Dieser Parameter hat Vorrang vor jedem Standort, der von der IP-Adresse abgeleitet wird, einschließlich des Parameters zum Überschreiben der IP-Adresse. Ein ungültiger Code führt dazu, dass geografische Dimensionen auf '(not set)' gesetzt werden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
geoid Text alle
Beispielwert: US
Beispielnutzung: geoid=US

Beispielwert: 21137
Beispielnutzung: geoid=21137

Besucherquellen

Dokumentverweis

Optional.

Gibt an, welche Verweisquelle Zugriffe auf eine Website generiert hat. Dieser Wert wird auch zur Berechnung der Besucherquelle verwendet. Das Format dieses Werts ist eine URL.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
dr Text 2.048 Byte alle
Beispielwert: http://example.com
Beispielnutzung: dr=http%3A%2F%2Fexample.com

Kampagnenname

Optional.

Gibt den Kampagnennamen an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
cn Text 100 Byte alle
Beispielwert: (direct)
Beispielnutzung: cn=%28direct%29

Kampagnenquelle

Optional.

Gibt die Kampagnenquelle an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
cs Text 100 Byte alle
Beispielwert: (direct)
Beispielnutzung: cs=%28direct%29

Kampagnenmedium

Optional.

Gibt das Kampagnenmedium an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
cm Text 50 Byte alle
Beispielwert: organic
Beispielnutzung: cm=organic

Keyword auf Kampagnenebene

Optional.

Gibt das Keyword der Kampagne an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ck Text 500 Byte alle
Beispielwert: Blue Shoes
Beispielnutzung: ck=Blue%20Shoes

Kampagneninhalt

Optional.

Gibt den Kampagneninhalt an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
cc Text 500 Byte alle
Beispielwert: content
Beispielnutzung: cc=content

Kampagnen-ID

Optional.

Gibt die Kampagnen-ID an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ci Text 100 Byte alle
Beispielwert: ID
Beispielnutzung: ci=ID

Google Ads-ID

Optional.

Gibt die Google Anzeigen-ID an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
gclid Text alle
Beispielwert: CL6Q-OXyqKUCFcgK2goddQuoHg
Beispielnutzung: gclid=CL6Q-OXyqKUCFcgK2goddQuoHg

Google-Displayanzeigen-ID

Optional.

Gibt die Google-Displayanzeigen-ID an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
dclid Text alle
Beispielwert: d_click_id
Beispielnutzung: dclid=d_click_id

Systeminformationen

Bildschirmauflösung

Optional.

Gibt die Bildschirmauflösung an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
sr Text 20 Byte alle
Beispielwert: 800x600
Beispielnutzung: sr=800x600

Größe des Darstellungsbereichs

Optional.

Gibt den sichtbaren Bereich des Browsers / Geräts an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
vp Text 20 Byte alle
Beispielwert: 123x456
Beispielnutzung: vp=123x456

Dokumentcodierung

Optional.

Gibt den Zeichensatz an, der zum Codieren der Seite / des Dokuments verwendet wird.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
de Text UTF-8 20 Byte alle
Beispielwert: UTF-8
Beispielnutzung: de=UTF-8

Bildschirmfarben

Optional.

Gibt die Bildschirmfarbtiefe an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
sd Text 20 Byte alle
Beispielwert: 24-bits
Beispielnutzung: sd=24-bits

Nutzersprache

Optional.

Gibt die Sprache an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ul Text 20 Byte alle
Beispielwert: en-us
Beispielnutzung: ul=en-us

Java aktiviert

Optional.

Gibt an, ob Java aktiviert wurde.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
je boolean alle
Beispielwert: 1
Beispielnutzung: je=1

Flash-Version

Optional.

Gibt die Flash-Version an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
fl Text 20 Byte alle
Beispielwert: 10 1 r103
Beispielnutzung: fl=10%201%20r103

Hit

Treffertyp

Erforderlich für alle Treffertypen.

Die Art des Treffers. Muss eine der folgenden Optionen sein: #view9&, #39;, 'screenview', 'item', 'transaction', 'item', 'social','exception','tim

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
t Text alle
Beispielwert: pageview
Beispielnutzung: t=pageview

Treffer ohne Interaktion

Optional.

Gibt an, dass ein Treffer als nicht interaktiv eingestuft wird.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ni boolean alle
Beispielwert: 1
Beispielnutzung: ni=1

Informationen zum Content

URL des Dokumentspeicherorts

Optional.

Verwenden Sie diesen Parameter, um die vollständige URL (Dokumentspeicherort) der Seite zu senden, auf der sich der Inhalt befindet. Sie können die Parameter &dh und &dp verwenden, um den Hostnamen und den Pfad und die Abfrageteile des Dokuments entsprechend zu überschreiben. Die JavaScript-Clients ermitteln diesen Parameter mithilfe der Verkettung der Browserparameter „document.location.origin“ und „document.location.pathname“ + „document.location.search“. Entfernen Sie alle Nutzerauthentifizierungs- und anderen privaten Informationen aus der URL, sofern vorhanden. Bei Treffern von „pageview“ müssen Sie entweder „&d“ oder „&h;dh“ und „dp“ angeben, damit der Treffer gültig ist.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
dl Text 2.048 Byte alle
Beispielwert: http://foo.com/home?a=b
Beispielnutzung: dl=http%3A%2F%2Ffoo.com%2Fhome%3Fa%3Db

Hostname des Dokuments

Optional.

Gibt den Hostnamen an, von dem Inhalte gehostet wurden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
dh Text 100 Byte alle
Beispielwert: foo.com
Beispielnutzung: dh=foo.com

Dokumentpfad

Optional.

Der Pfadabschnitt der Seiten-URL. Muss mit '/' beginnen. Für 'pageview' Treffer müssen entweder &amp oder dh und &dp angegeben werden, damit der Treffer gültig ist.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
dp Text 2.048 Byte alle
Beispielwert: /foo
Beispielnutzung: dp=%2Ffoo

Dokumenttitel

Optional.

Der Titel der Seite / des Dokuments.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
dt Text 1.500 Byte alle
Beispielwert: Settings
Beispielnutzung: dt=Settings

Bildschirmname

Erforderlich für Treffertyp „Bildschirmaufruf“.

Dieser Parameter ist bei Web-Properties optional und auf Mobilgeräten für Bildschirmaufruftreffer erforderlich, wo er für den Bildschirmnamentreffer verwendet wird. In Web-Properties wird hierfür standardmäßig die eindeutige URL der Seite verwendet. Hierzu wird der Parameter &dl unverändert verwendet oder aus &dh und &dp zusammengesetzt.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
cd Text 2.048 Byte Bildschirmaufruf
Beispielwert: High Scores
Beispielnutzung: cd=High%20Scores

Contentgruppe

Optional.

Sie können bis zu fünf Gruppierungen nach Content einrichten, die jeweils einem Index zwischen 1 und 5 zugeordnet sind. Jede Gruppierung kann bis zu 100 Contentgruppen enthalten. Der Wert einer Contentgruppe ist ein hierarchischer Text, der durch '/" getrennt ist. Alle voran- und nachgestellten Schrägstriche werden entfernt und alle wiederkehrenden Schrägstriche werden auf einen einzelnen Schrägstrich reduziert. Beispiel: '/a//b/' wird in 'a/b' umgewandelt.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
cg<groupIndex> Text 100 Byte alle
Beispielwert: news/sports
Beispielnutzung: cg1=news%2Fsports

Link-ID

Optional.

Die ID eines angeklickten DOM-Elements, mit dem in der In-Page-Analyse mehrere Verknüpfungen mit derselben URL erkannt werden, wenn die erweiterte Linkzuordnung für die Property aktiviert ist.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
linkid Text alle
Beispielwert: nav_bar
Beispielnutzung: linkid=nav_bar

Apps

Anwendungsname

Optional.

Gibt den Anwendungsnamen an. Dieses Feld ist für alle Treffer erforderlich, die App-bezogene Daten enthalten, d.h. App-Version, App-ID oder App-Installations-ID. Bei Treffer, die an Web-Properties gesendet werden, ist dieses Feld optional.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
an Text 100 Byte alle
Beispielwert: My App
Beispielnutzung: an=My%20App

App-ID

Optional.

Anwendungskennung.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
aid Text 150 Byte alle
Beispielwert: com.company.app
Beispielnutzung: aid=com.company.app

Anwendungsversion

Optional.

Gibt die Anwendungsversion an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
av Text 100 Byte alle
Beispielwert: 1.2
Beispielnutzung: av=1.2

ID des Anwendungsinstallationsprogramms

Optional.

Kennung des Anwendungsinstallationsprogramms.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
aiid Text 150 Byte alle
Beispielwert: com.platform.vending
Beispielnutzung: aiid=com.platform.vending

Events

Ereigniskategorie

Erforderlich für Ereignistreffer.

Gibt die Ereigniskategorie an. Darf nicht leer sein

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ec Text 150 Byte Ereignis
Beispielwert: Category
Beispielnutzung: ec=Category

Ereignisaktion

Erforderlich für Ereignistreffer.

Gibt die Ereignisaktion an. Darf nicht leer sein

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ea Text 500 Byte Ereignis
Beispielwert: Action
Beispielnutzung: ea=Action

Ereignislabel

Optional.

Gibt das Ereignislabel an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
el Text 500 Byte Ereignis
Beispielwert: Label
Beispielnutzung: el=Label

Ereigniswert

Optional.

Gibt den Ereigniswert an. Die Werte dürfen nicht negativ sein.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ev integer Ereignis
Beispielwert: 55
Beispielnutzung: ev=55

E-Commerce

Transaktions-ID

Erforderlich für den Transaktionstreffer.
Erforderlich für Element-Treffertyp.

Eine eindeutige Kennung für die Transaktion. Dieser Wert sollte sowohl für den Transaktionstreffer als auch für den Artikeltreffer der jeweiligen Transaktion identisch sein.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ti Text 500 Byte Transaktion, Artikel
Beispielwert: OD564
Beispielnutzung: ti=OD564

Transaktionszugehörigkeit

Optional.

Gibt die Zugehörigkeit oder den Shopnamen an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ta Text 500 Byte Transaktion
Beispielwert: Member
Beispielnutzung: ta=Member

Transaktionsumsatz

Optional.

Gibt den mit der Transaktion verbundenen Gesamtumsatz an. Dieser Wert sollte alle Versandkosten beinhalten.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
tr currency 0 Transaktion
Beispielwert: 15.47
Beispielnutzung: tr=15.47

Transaktionsversand

Optional.

Gibt die Versandkosten für die Transaktion insgesamt an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ts currency 0 Transaktion
Beispielwert: 3.50
Beispielnutzung: ts=3.50

Transaktionssteuer

Optional.

Gibt die Gesamtsteuer für die Transaktion an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
tt currency 0 Transaktion
Beispielwert: 11.20
Beispielnutzung: tt=11.20

Artikelname

Erforderlich für Element-Treffertyp.

Gibt den Artikelnamen an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
in Text 500 Byte Artikel
Beispielwert: Shoe
Beispielnutzung: in=Shoe

Artikelpreis

Optional.

Gibt den Preis für einen einzelnen Artikel / Einheit an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ip currency 0 Artikel
Beispielwert: 3.50
Beispielnutzung: ip=3.50

Artikelmenge

Optional.

Gibt die Anzahl der gekauften Artikel an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
iq integer 0 Artikel
Beispielwert: 4
Beispielnutzung: iq=4

Artikelcode

Optional.

Gibt die Artikelnummer oder den Artikelcode an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ic Text 500 Byte Artikel
Beispielwert: SKU47
Beispielnutzung: ic=SKU47

Artikelkategorie

Optional.

Gibt die Kategorie an, zu der der Artikel gehört.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
iv Text 500 Byte Artikel
Beispielwert: Blue
Beispielnutzung: iv=Blue

Erweiterter E-Commerce

Produkt-SKU

Optional.

Die Artikelnummer des Produkts. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pr<productIndex>id Text 500 Byte alle
Beispielwert: P12345
Beispielnutzung: pr1id=P12345

Produktname

Optional.

Der Name des Produkts. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pr<productIndex>nm Text 500 Byte alle
Beispielwert: Android T-Shirt
Beispielnutzung: pr1nm=Android%20T-Shirt

Produktmarke

Optional.

Die dem Produkt zugeordnete Marke. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pr<productIndex>br Text 500 Byte alle
Beispielwert: Google
Beispielnutzung: pr1br=Google

Produktkategorie

Optional.

Die Kategorie, zu der das Produkt gehört. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Der Produktkategorie-Parameter kann hierarchisch sein. Verwenden Sie „/“ als Trennzeichen, um bis zu fünf Hierarchieebenen anzugeben. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pr<productIndex>ca Text 500 Byte alle
Beispielwert: Apparel
Beispielnutzung: pr1ca=Apparel

Beispielwert: Apparel/Mens/T-Shirts
Beispielnutzung: pr1ca=Apparel%2FMens%2FT-Shirts

Produktvariante

Optional.

Die Variante des Produkts. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pr<productIndex>va Text 500 Byte alle
Beispielwert: Black
Beispielnutzung: pr1va=Black

Produktpreis

Optional.

Der Preis pro Einheit eines Produkts. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pr<productIndex>pr currency alle
Beispielwert: 29.20
Beispielnutzung: pr1pr=29.20

Produktmenge

Optional.

Die Menge eines Produkts. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pr<productIndex>qt integer alle
Beispielwert: 2
Beispielnutzung: pr1qt=2

Produktgutscheincode

Optional.

Der Gutscheincode, der dem Produkt zugeordnet ist. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pr<productIndex>cc Text 500 Byte alle
Beispielwert: SUMMER_SALE13
Beispielnutzung: pr1cc=SUMMER_SALE13

Produktposition

Optional.

Die Position des Produkts in einer Liste oder Sammlung. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pr<productIndex>ps integer alle
Beispielwert: 2
Beispielnutzung: pr1ps=2

Benutzerdefinierte Dimension des Produkts

Optional.

Eine benutzerdefinierte Dimension mit Umfang auf Produktebene, bei der der Dimensionsindex eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 ist. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pr<productIndex>cd<dimensionIndex> Text 150 Byte alle
Beispielwert: Member
Beispielnutzung: pr1cd2=Member

Benutzerdefinierter Messwert des Produkts

Optional.

Ein benutzerdefinierter Messwert auf Produktebene, bei dem der Messwertindex eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 ist. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pr<productIndex>cm<metricIndex> integer alle
Beispielwert: 28
Beispielnutzung: pr1cm2=28

Produktaktion

Optional.

Die Rolle der im Treffer enthaltenen Produkte. Wenn keine Produktaktion angegeben ist, werden alle im Treffer enthaltenen Produktdefinitionen ignoriert. Mögliche Werte sind: „detail“, „click“, „add“, „remove“, „checkout“, „checkout_option“, „purchase“ und „refund“. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pa Text alle
Beispielwert: detail
Beispielnutzung: pa=detail

Transaktions-ID

Optional.

Die Transaktions-ID. Das ist ein zusätzlicher Parameter, der gesendet werden kann, wenn „Produktaktion“ auf „Kauf“ oder „Erstattung“ festgelegt ist. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ti Text alle
Beispielwert: T1234
Beispielnutzung: ti=T1234

Zugehörigkeit

Optional.

Das Geschäft oder die Verbindung, in dem bzw. der die Transaktion vorgenommen wurde. Das ist ein zusätzlicher Parameter, der gesendet werden kann, wenn „Produktaktion“ auf „Kauf“ oder „Erstattung“ festgelegt ist. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ta Text alle
Beispielwert: Google Store
Beispielnutzung: ta=Google%20Store

Umsatz

Optional.

Der Gesamtwert der Transaktion, einschließlich Steuern und Versandkosten. Wenn der Wert nicht gesendet wird, wird dieser Wert automatisch anhand der Produktmengen- und Preisfelder aller Produkte im selben Treffer berechnet. Das ist ein zusätzlicher Parameter, der gesendet werden kann, wenn „Produktaktion“ auf „Kauf“ oder „Erstattung“ festgelegt ist. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
tr currency alle
Beispielwert: 123.21
Beispielnutzung: tr=123.21

Steuern

Optional.

Die mit der Transaktion verbundene Gesamtsteuer. Das ist ein zusätzlicher Parameter, der gesendet werden kann, wenn „Produktaktion“ auf „Kauf“ oder „Erstattung“ festgelegt ist. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
tt currency alle
Beispielwert: 10.78
Beispielnutzung: tt=10.78

Versand

Optional.

Die mit der Transaktion verbundenen Versandkosten. Das ist ein zusätzlicher Parameter, der gesendet werden kann, wenn „Produktaktion“ auf „Kauf“ oder „Erstattung“ festgelegt ist. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
ts currency alle
Beispielwert: 3.55
Beispielnutzung: ts=3.55

Gutscheincode

Optional.

Der Transaktionsgutschein, der mit der Transaktion eingelöst wurde. Das ist ein zusätzlicher Parameter, der gesendet werden kann, wenn „Produktaktion“ auf „Kauf“ oder „Erstattung“ festgelegt ist. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
tcc Text alle
Beispielwert: SUMMER08
Beispielnutzung: tcc=SUMMER08

Produktaktionsliste

Optional.

Die Liste oder Sammlung, in der eine Produktaktion aufgetreten ist. Das ist ein zusätzlicher Parameter, der gesendet werden kann, wenn „Produktaktion“ auf 'detail'click' gesetzt wird. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pal Text alle
Beispielwert: Search Results
Beispielnutzung: pal=Search%20Results

Bezahlschritt

Optional.

Die Schrittnummer in einem Trichter für den Bezahlvorgang. Das ist ein zusätzlicher Parameter, der gesendet werden kann, wenn „Produktaktion“ auf „Bezahlt“ gesetzt wird. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
cos integer alle
Beispielwert: 2
Beispielnutzung: cos=2

Option für den Bezahlvorgang

Optional.

Zusätzliche Informationen zu einem Bezahlvorgang. Das ist ein zusätzlicher Parameter, der gesendet werden kann, wenn „Produktaktion“ auf „Bezahlt“ gesetzt wird. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
col Text alle
Beispielwert: Visa
Beispielnutzung: col=Visa

Name der Produktimpressionen-Liste

Optional.

Die Liste oder Sammlung, zu der ein Produkt gehört. Der Index für die Impressionsliste muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
il<listIndex>nm Text alle
Beispielwert: Search Results
Beispielnutzung: il1nm=Search%20Results

Produktimpression

Optional.

Die Produkt-ID oder SKU. Der Index für die Impressionsliste muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
il<listIndex>pi<productIndex>id Text alle
Beispielwert: P67890
Beispielnutzung: il1pi2id=P67890

Name der Produktimpression

Optional.

Der Name des Produkts. Der Index für die Impressionsliste muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
il<listIndex>pi<productIndex>nm Text alle
Beispielwert: Android T-Shirt
Beispielnutzung: il1pi2nm=Android%20T-Shirt

Marke für Produktimpressionen

Optional.

Die dem Produkt zugeordnete Marke. Der Index für die Impressionsliste muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
il<listIndex>pi<productIndex>br Text alle
Beispielwert: Google
Beispielnutzung: il1pi2br=Google

Impressionskategorie

Optional.

Die Kategorie, zu der das Produkt gehört. Der Index für die Impressionsliste muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
il<listIndex>pi<productIndex>ca Text alle
Beispielwert: Apparel
Beispielnutzung: il1pi2ca=Apparel

Variante des Produkts

Optional.

Die Variante des Produkts. Der Index für die Impressionsliste muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
il<listIndex>pi<productIndex>va Text alle
Beispielwert: Black
Beispielnutzung: il1pi2va=Black

Impressionsposition des Produkts

Optional.

Die Position des Produkts in einer Liste oder Sammlung. Der Index für die Impressionsliste muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
il<listIndex>pi<productIndex>ps integer alle
Beispielwert: 2
Beispielnutzung: il1pi2ps=2

Preis der Produktimpressionen

Optional.

Der Preis eines Produkts. Der Index für die Impressionsliste muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
il<listIndex>pi<productIndex>pr currency alle
Beispielwert: 29.20
Beispielnutzung: il1pi2pr=29.20

Benutzerdefinierte Dimension „Produktimpression“

Optional.

Eine benutzerdefinierte Dimension mit Umfang auf Produktebene, bei der der Dimensionsindex eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 ist. Der Index für die Impressionsliste muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
il<listIndex>pi<productIndex>cd<dimensionIndex> Text alle
Beispielwert: Member
Beispielnutzung: il1pi2cd3=Member

Benutzerdefinierter Messwert für Produktimpressionen

Optional.

Ein benutzerdefinierter Messwert auf Produktebene, bei dem der Messwertindex eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 ist. Der Index für die Impressionsliste muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Der Produktindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
il<listIndex>pi<productIndex>cm<metricIndex> integer alle
Beispielwert: 28
Beispielnutzung: il1pi2cm3=28

Angebots-ID

Optional.

Die Angebots-ID. Der Angebotsindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
promo<promoIndex>id Text alle
Beispielwert: SHIP
Beispielnutzung: promo1id=SHIP

Angebotsname

Optional.

Der Name der Werbeaktion. Der Angebotsindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
promo<promoIndex>nm Text alle
Beispielwert: Free Shipping
Beispielnutzung: promo1nm=Free%20Shipping

Werbe-Creative

Optional.

Das mit dem Angebot verknüpfte Creative. Der Angebotsindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
promo<promoIndex>cr Text alle
Beispielwert: Shipping Banner
Beispielnutzung: promo1cr=Shipping%20Banner

Angebotsposition

Optional.

Die Position des Creatives. Der Angebotsindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
promo<promoIndex>ps Text alle
Beispielwert: banner_slot_1
Beispielnutzung: promo1ps=banner_slot_1

Aktionsaktion

Optional.

Gibt die Rolle der in einem Treffer enthaltenen Werbeaktionen an. Wird keine Aktionsaktion angegeben, wird die standardmäßige Angebotsaktion (#39;view') angenommen. Wenn Sie möchten, dass ein Nutzer auf ein Angebot klickt, legen Sie diesen Wert auf 'promo_click' fest. Für analytics.js muss das erweiterte E-Commerce-Plug-in installiert werden, bevor Sie dieses Feld verwenden.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
promoa Text alle
Beispielwert: click
Beispielnutzung: promoa=click

Währungscode

Optional.

Falls vorhanden, gibt die lokale Währung für alle Transaktionswährungswerte an. Der Wert muss ein gültiger Währungscode gemäß ISO 4217 sein.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
cu Text 10 Byte alle
Beispielwert: EUR
Beispielnutzung: cu=EUR

Soziale Interaktionen

Soziales Netzwerk

Erforderlich für den Treffer in sozialen Netzwerken

Gibt das soziale Netzwerk an, z. B. Facebook oder Google+

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
sn Text 50 Byte social
Beispielwert: facebook
Beispielnutzung: sn=facebook

Soziale Interaktionen

Erforderlich für den Treffer in sozialen Netzwerken

Gibt die soziale Interaktion an. Wenn ein Nutzer beispielsweise in Google+ auf die +1-Schaltfläche klickt, lautet die soziale Interaktion „'plus'“.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
sa Text 50 Byte social
Beispielwert: like
Beispielnutzung: sa=like

Sozialaktionsziel

Erforderlich für den Treffer in sozialen Netzwerken

Gibt das Ziel einer sozialen Interaktion an. Dieser Wert ist in der Regel eine URL, kann jedoch ein beliebiger Text sein.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
st Text 2.048 Byte social
Beispielwert: http://foo.com
Beispielnutzung: st=http%3A%2F%2Ffoo.com

Dauer

Kategorie „Nutzertiming“

Erforderlich für den Timing-Treffertyp.

Gibt die Nutzertiming-Kategorie an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
utc Text 150 Byte Zeitangaben
Beispielwert: category
Beispielnutzung: utc=category

Name der Variablen für das Nutzertiming

Erforderlich für den Timing-Treffertyp.

Gibt die Nutzertiming-Variable an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
utv Text 500 Byte Zeitangaben
Beispielwert: lookup
Beispielnutzung: utv=lookup

Nutzertiming

Erforderlich für den Timing-Treffertyp.

Gibt den Wert für das Nutzertiming an. Der Wert wird in Millisekunden angegeben.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
utt integer Zeitangaben
Beispielwert: 123
Beispielnutzung: utt=123

Label für das Nutzertiming

Optional.

Gibt das Zeitlabel des Nutzers an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
utl Text 500 Byte Zeitangaben
Beispielwert: label
Beispielnutzung: utl=label

Seitenladezeit

Optional.

Gibt die Zeit an, die zum Laden einer Seite benötigt wurde. Der Wert wird in Millisekunden angegeben.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
plt integer Zeitangaben
Beispielwert: 3554
Beispielnutzung: plt=3554

DNS-Zeit

Optional.

Gibt die Zeit an, die für die DNS-Suche benötigt wurde.Der Wert wird in Millisekunden angegeben.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
dns integer Zeitangaben
Beispielwert: 43
Beispielnutzung: dns=43

Seitendownloadzeit

Optional.

Gibt die Zeit an, die zum Herunterladen der Seite benötigt wurde. Der Wert wird in Millisekunden angegeben.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
pdt integer Zeitangaben
Beispielwert: 500
Beispielnutzung: pdt=500

Antwortzeit für Weiterleitung

Optional.

Gibt die Zeit an, die bis zur Weiterleitung benötigt wurde. Der Wert wird in Millisekunden angegeben.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
rrt integer Zeitangaben
Beispielwert: 500
Beispielnutzung: rrt=500

TCP-Verbindungszeit

Optional.

Gibt die Zeit an, die zum Herstellen einer TCP-Verbindung benötigt wurde. Der Wert wird in Millisekunden angegeben.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
tcp integer Zeitangaben
Beispielwert: 500
Beispielnutzung: tcp=500

Serverantwortzeit

Optional.

Gibt die Zeit an, die der Server benötigt hat, um nach der Verbindungszeit zu antworten. Der Wert wird in Millisekunden angegeben.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
srt integer Zeitangaben
Beispielwert: 500
Beispielnutzung: srt=500

Interaktive Zeit im DOM

Optional.

Gibt die Zeit an, die vergeht, bis Document.readyState 'interactive' ist. Der Wert wird in Millisekunden angegeben.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
dit integer Zeitangaben
Beispielwert: 500
Beispielnutzung: dit=500

Ladezeit der Inhalte

Optional.

Gibt die Zeit an, die benötigt wird, bis das DOMContentLoaded-Ereignis ausgelöst wird. Der Wert wird in Millisekunden angegeben.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
clt integer Zeitangaben
Beispielwert: 500
Beispielnutzung: clt=500

Ausnahmen

Ausnahmenbeschreibung

Optional.

Gibt die Beschreibung einer Ausnahme an.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
exd Text 150 Byte Ausnahme
Beispielwert: DatabaseError
Beispielnutzung: exd=DatabaseError

Ist ein schwerwiegender Ausnahmefehler?

Optional.

Gibt an, ob die Ausnahme schwerwiegend war.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
exf boolean 1 Ausnahme
Beispielwert: 0
Beispielnutzung: exf=0

Benutzerdefinierte Dimensionen / Messwerte

Benutzerdefinierte Dimension

Optional.

Jeder benutzerdefinierten Dimension ist ein Index zugeordnet. Es sind maximal 20 benutzerdefinierte Dimensionen zulässig (200 für Analytics 360-Konten). Der Dimensionsindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
cd<dimensionIndex> Text 150 Byte alle
Beispielwert: Sports
Beispielnutzung: cd1=Sports

Benutzerdefinierter Messwert

Optional.

Jedem benutzerdefinierten Messwert ist ein Index zugeordnet. Es gibt maximal 20 benutzerdefinierte Messwerte (200 für Analytics 360-Konten). Der Messwertindex muss eine positive Ganzzahl zwischen 1 und 200 sein.

Parameter Werttyp Standardwert Höchstlänge Unterstützte Treffertypen
cm<metricIndex> Zahl alle
Beispielwert: 47
Beispielnutzung: cm1=47