Jetzt loslegen

Dieser Leitfaden richtet sich an Publisher, die eine Flutter-App monetarisieren möchten.

Als ersten Schritt müssen Sie das Google Mobile Ads SDK in eine Flutter-App einbinden. Dies ist der erste Schritt, um AdMob-Anzeigen zu präsentieren und Umsatz zu generieren. Sobald die Integration abgeschlossen ist, können Sie ein Anzeigenformat auswählen, um detaillierte Implementierungsschritte zu erhalten.

Das Google Mobile Ads SDK für Flutter unterstützt derzeit das Laden und Einblenden von Banner-, Interstitial- (Vollbild), nativen Anzeigen und Anzeigen mit Prämie.

Voraussetzungen

Mobile Ads SDK importieren

Plattformspezifische Einrichtung

Android

AndroidManifest.xml aktualisieren

Die AdMob-App-ID muss im AndroidManifest.xml enthalten sein. Andernfalls kommt es beim Starten der App zu einem Absturz.

Fügen Sie die AdMob-App-ID der Datei android/app/src/main/AndroidManifest.xml der App hinzu, indem Sie ein <meta-data>-Tag mit dem Namen com.google.android.gms.ads.APPLICATION_ID hinzufügen. Geben Sie für android:value Ihre eigene AdMob-App-ID in Anführungszeichen ein, wie hier gezeigt:

<manifest>
    <application>
        <!-- Sample AdMob app ID: ca-app-pub-3940256099942544~3347511713 -->
        <meta-data
            android:name="com.google.android.gms.ads.APPLICATION_ID"
            android:value="ca-app-pub-xxxxxxxxxxxxxxxx~yyyyyyyyyy"/>
    <application>
<manifest>

Verwenden Sie dieselbe value, wenn Sie das Plug-in in Ihrem Dart-Code initialisieren.

Weitere Informationen zum Konfigurieren von AndroidManifest.xml und zum Einrichten der App-ID findest du im Android-Leitfaden.

iOS

Info.plist aktualisieren

Fügen Sie in der Datei ios/Runner/Info.plist Ihrer App einen GADApplicationIdentifier-Schlüssel mit einem Stringwert Ihrer AdMob-App-ID hinzu, wie sie in der AdMob-Weboberfläche angegeben wird:

<key>GADApplicationIdentifier</key>
<string>ca-app-pub-################~##########</string>

Beim Initialisieren des Plug-ins in Ihrem Dart-Code muss derselbe Wert übergeben werden.

Weitere Informationen zum Konfigurieren von Info.plist und zum Einrichten der App-ID finden Sie im Leitfaden für iOS.

Mobile Ads SDK initialisieren

Bevor Anzeigen geladen werden, muss Ihre App das Mobile Ads SDK initialisieren. Dazu muss MobileAds.instance.initialize() aufgerufen werden. Dadurch wird das SDK initialisiert und ein Future zurückgegeben, das nach Abschluss der Initialisierung oder nach einer Zeitüberschreitung von 30 Sekunden zurückgegeben wird. Dies muss nur einmal erfolgen, idealerweise direkt vor der Ausführung der App.

import 'package:google_mobile_ads/google_mobile_ads.dart';
import 'package:flutter/material.dart';

void main() {
  WidgetsFlutterBinding.ensureInitialized();
  MobileAds.instance.initialize();

  runApp(MyApp());
}

class MyApp extends StatefulWidget {
  @override
  MyAppState createState() => MyAppState();
}

class MyAppState extends State<MyApp> {
  @override
  void initState() {
    super.initState();
    // Load ads.
  }
}

Anzeigenformat auswählen

Nachdem das Mobile Ads SDK importiert wurde, können Sie eine Anzeige implementieren. AdMob bietet eine Reihe von Anzeigenformaten, sodass Sie das für Ihre App am besten geeignete Format auswählen können.

Rechteckige Anzeigen, die oben oder unten auf dem Gerätebildschirm erscheinen Banneranzeigen bleiben auf dem Bildschirm, während Nutzer mit der App interagieren, und können nach einer bestimmten Zeit automatisch aktualisiert werden. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit mobiler Werbung haben, sind sie ein guter Anfang.

Banneranzeige implementieren

Interstitial

Vollbildanzeigen, die die Benutzeroberfläche einer App verdecken, bis sie vom Nutzer geschlossen werden. Sie werden am besten bei natürlichen Pausen während der Ausführung einer App eingesetzt, z. B. zwischen Levels eines Spiels oder kurz nach Abschluss einer Aufgabe.

Interstitial-Anzeige implementieren

Nativ

Anpassbare Anzeigen, die zum Design Ihrer App passen. Sie entscheiden, wie und wo sie platziert werden, sodass das Layout besser zum Design Ihrer App passt.

Native Anzeigen implementieren

Verfügbar

Das sind Anzeigen, in denen Nutzer belohnt werden, wenn sie sich kurze Videos ansehen und mit spielbaren Anzeigen und Umfragen interagieren. Eignet sich gut für die Monetarisierung von Nutzern, die kostenlos spielen.

Anzeigen mit Prämie implementieren