Podcast verwalten

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Podcasts in der Google-Suche verwalten und überwachen.

Vorschau auf Android-Geräten ansehen

Sie können sich in einer Vorschau anzeigen lassen, wie der Podcast in den Suchergebnissen der Google App unter Android aussehen könnte. Das Preview-Tool generiert einen QR-Code, den Sie mit einem Android-Gerät scannen können, um sich das Ergebnis anzusehen. Für die Vorschau eines Podcasts ist Version 8.0 oder höher der Google App erforderlich. Dies gilt, obwohl der Podcast-Abruf bereits unter Version 6.5 oder höher möglich ist.

Vorschau anzeigen

Aktualisieren

Google Podcasts sucht im Web automatisch nach Aktualisierungen von Feeds, die manchmal schon nach fünf Minuten gefunden werden. Verwenden Sie die Google-Website "PubSubHubbub", damit die Aktualisierung schnell erkannt wird. Dies ist beispielsweise praktisch, wenn Sie die Beschreibung Ihrer Sendung ändern oder eine neue Folge veröffentlichen. Geben Sie die Feed-URL in das Feld "URL des Themas" ein und klicken Sie auf Veröffentlichen. Wenn Sie zum ersten Mal einen Feed einreichen und dieser den Podcast-Richtlinien entspricht, dann ist er normalerweise innerhalb einer Woche verfügbar.

Damit Sie die URL nicht manuell eingeben müssen, können Sie den Vorgang mit der PubSubHubbub API automatisieren.

Entfernen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Podcast oder eine Folge aus Google Podcasts zu entfernen. Wählen Sie die für Sie geeignetste Lösung.

  • Folge entfernen: Heben Sie die Veröffentlichung der Folge in Ihrem RSS-Feed auf, indem Sie sie aus der Liste von Elementen entfernen. Abhängig von verschiedenen Faktoren wird die Änderung möglicherweise schon innerhalb von fünf Minuten übernommen. Unter Umständen kann es aber auch einige Tage dauern.
  • Podcast entfernen: Blockieren Sie Google durch eine der folgenden Maßnahmen:
    • Verwenden Sie eines oder beide der folgenden Tags, die innerhalb weniger Tage wirksam werden können:
      <googleplay:block>yes</googleplay:block>
      <itunes:block>yes</itunes:block>

      Mit diesen Tags wird verhindert, dass der Podcast in Google Podcasts erscheint. Dies beinhaltet auch die Google-Suche, Google Home und die Google Podcasts App. Diese Tags wirken sich nicht auf die Sichtbarkeit der Hostseite in der Google-Suche aus.

    • Verwenden Sie robots.txt, um den Googlebot für den RSS-Feed zu sperren. Dies wird normalerweise innerhalb weniger Wochen wirksam.
  • Urheberrechtsverletzung melden: Wenn Sie Inhalte in Übereinstimmung mit anwendbaren Gesetzen aus Google-Diensten entfernen möchten, z. B. wegen Urheberrechtsverletzungen, folgen Sie unseren rechtlichen Hinweisen und wählen Sie die Websuche aus.

Wenn Sie für Ihren Podcast mehr Zugriffe über Ihre Website generieren möchten, können Sie eine Schaltfläche mit dem Logo der Google Podcasts App auf der Website platzieren. Klickt ein Nutzer auf diese Schaltfläche, wird er auf Android-Geräten zu Ihrem Podcast in der Google Podcasts App weitergeleitet. Wenn Nutzer die Google Podcasts App nicht installiert haben oder eine andere Plattform verwenden, wie z. B. iOS oder einen Computer, gelangen sie zur Webseitenversion Ihres Podcasts in Google Podcasts. Sie können einen direkten Link erzeugen, um die URL des Links zu erstellen. Sie können auch die Marken-Assets von Google Podcasts herunterladen, um das Logo der Google Podcasts App als Schaltfläche auf Ihrer Webseite zu verwenden. Diese Schaltfläche verweist dann direkt auf Ihren Podcast.

Direktlinks generieren Marken-Assets herunterladen

Überwachen

Wenn ein Nutzer eine Folge Ihres Podcasts streamt oder herunterlädt, wird die Folge direkt von der URL abgerufen, die im RSS-Feed im <enclosure>-Tag der Folge angegeben ist. Zur Unterscheidung von Anfragen von Google Podcasts zu anderen Podcast-Anfragen können Sie den HTTP-Header des User-Agents heranziehen:

  • Anfragen von Google Podcasts enthalten den regulären Ausdruck \b(GoogleChirp|GSA)\/.
  • Wenn Sie Analysedaten für Google Podcasts auf Android von denen für Google Podcasts auf intelligenten Lautsprechern trennen möchten, suchen Sie die folgenden regulären Ausdrücke:
    • Google Podcasts auf Android: \bGSA\/
    • Google Podcasts auf intelligenten Lautsprechern: \bGoogleChirp\/

Feedback geben zu...