Attribute der Website optimieren

Wenn Sie das Erscheinungsbild und die Abdeckung Ihrer offiziellen Website sowie ihre Präsenz in den Suchergebnissen verbessern möchten, richten Sie sie zuerst bei Google ein. Fügen Sie Ihrer Website Markup für strukturierte Daten hinzu, damit eine größere Anzahl funktionaler und visueller Elemente Ihrer Website direkt in den Ergebnissen und in Knowledge Graph-Karten erscheinen kann. Auf diese Weise können Nutzer Ihre offizielle Website leichter erkennen und bei der Suche besser auf die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zugreifen.

In diesem Dokument werden die folgenden Website-Attribute behandelt, die Sie für Suchergebnisse aktivieren können:

  • Geschäftsdetails wie Standort und Kontaktdaten
  • Marketingdetails wie Ihr offizieller Name, Ihr Logo und Informationen zum persönlichen Profil

Unternehmensinformationen bei Google einrichten

Google kann Ihnen auf verschiedene Arten bei der Bereitstellung wichtiger Unternehmensinformationen zur Anzeige in den Suchergebnissen helfen. In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie den Standort Ihres Unternehmens, die offizielle Website und Inhaltsinformationen in den Ergebnissen, auf Knowledge Graph-Karten und bei Google Maps verfügbar machen.

Lokales Unternehmen hinzufügen

Mit Google My Business können Sie Anspruch auf ein bestehendes Ladengeschäft erheben oder ein neues erstellen. Nach Ihrer Bestätigung als Inhaber eines Eintrags können Sie Ihre Adresse, Ihre Kontaktdaten, den Unternehmenstyp und Fotos bereitstellen und bearbeiten. So wird es möglich, die Informationen zu Ihrem lokalen Unternehmen bei Google Maps und auf Knowledge Graph-Karten einzublenden.

Ihre Website bei der Search Console registrieren

Wenn Sie Ihre Website als offizielle Präsenz einrichten, müssen Sie zuerst Ihre Inhaberschaft in der Search Console bestätigen. Dabei werden die Inhaber und Betreiber der Website überprüft. Nach der Bestätigung Ihrer Website oder App können Sie mithilfe der Search Console konfigurieren, wie Google Informationen zu Ihrer Website anzeigt, z. B. Ihre bevorzugten Sitelinks für die Navigation. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre bevorzugte Domain festzulegen und andere Website-Einstellungen zu verwalten.

Markup für Geschäftskontakte angeben

Sorgen Sie dafür, dass die Telefonnummern des Kundenservice in den Kontaktdaten Ihres Unternehmens auf Google Knowledge Graph-Karten bei einigen Suchanfragen mit Kontakt-Markup für Unternehmen gut sichtbar angezeigt werden. Implementieren Sie das Markup für Kontakte auf einer Seite Ihrer offiziellen Website. Weitere Informationen zum Veröffentlichen von Markup-Code für nationale oder internationale Kundenservice-Telefonnummern finden Sie in der Datentypreferenz für Unternehmenskontakte.

 

Name, Logo und Links zu sozialen Netzwerken für Ihre Website hinzufügen

Mit Marketinginformationen, die Sie für Ihre Website angeben, können Sie dazu beitragen, dass Ihre Website in den Suchergebnissen eine größere Reichweite hat und schneller erkannt wird.

  • Logo der Website: Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, welches Bild Google als Logo Ihres Unternehmens in den Suchergebnissen und im Knowledge Graph verwenden soll. Fügen Sie dazu Ihrer offiziellen Website das Schema.org-Markup für Organisationen hinzu, durch das die Position Ihres bevorzugten Logos angegeben wird.
  • Persönliches Profil: Verwenden Sie Markup auf Ihrer offiziellen Website, damit bei bestimmten Suchvorgängen die Informationen Ihres persönlichen Profils in Knowledge Graph-Karten aufgenommen werden. Auf Knowledge Graph-Karten können die Informationen Ihres persönlichen Profils gut sichtbar angezeigt werden. Die von Ihnen angegebenen persönlichen Profile werden von Google-Algorithmen verarbeitet und die relevantesten Profile werden als Antwort auf die Suchanfragen von Nutzern angezeigt.

    Google zeigt überprüfte Profile nur für Websites mit einem Bestätigungsvorgang an. In einigen Fällen finden die Google-Algorithmen Informationen, die im Web öffentlich verfügbar sind. Dieses Markup ermöglicht Ihnen, die von Google automatisch gefundenen Informationen zu überschreiben. Sie können jedoch nicht festlegen, dass ein persönliches Profil nicht aufgeführt wird.

Navigationspfad aktivieren

In den Navigationspfaden auf einer Seite wird die Position der Seite in der Websitehierarchie angegeben. Ein Nutzer kann, ausgehend vom letzten Element im Navigationspfad, jeweils eine Ebene in der Websitehierarchie nach oben gehen. In der Datentypreferenz zu BreadCrumbList finden Sie Beispiele und Details zu den Properties.

Markup-Fehler beheben

In diesem Abschnitt werden gängige Ansätze zur Fehlerbehebung für das Markup zur Optimierung Ihrer Website beschrieben.

  • Testen Sie Ihr Markup mit dem Testtool für strukturierte Daten, um dafür zu sorgen, dass in den Properties geeignete Werte angegeben werden, beispielsweise ein korrekter Name, Kontaktdaten und ein Logo. Planen Sie eine Woche Zeit dafür ein, dass Ihre Websitedetails von unseren Systemen in den Suchergebnissen gefunden und aktualisiert werden.
  • Nehmen Sie vorgeschlagene Änderungen an Knowledge Graph-Karten vor.

    Falls seit dem letzten Crawling Ihrer mit Markup ausgezeichneten Seite von Google mindestens eine Woche vergangen ist, können Sie Informationen auf einer Knowledge Graph-Karte melden, die Ihrer Meinung nach nicht korrekt sind. Klicken Sie dazu unten auf der Knowledge Graph-Karte auf den Link Feedback. Wenn Sie eine anerkannte berechtigte Person für die auf der Knowledge Graph-Karte angegebene Website oder Rechtspersönlichkeit sind, werden weitere Optionen angezeigt, mit denen Sie bestimmte Änderungen vornehmen können.

    Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe im Abschnitt zum Vorschlagen einer Änderung an der Knowledge Graph-Karte.

Feedback geben zu...