Google News-Sitemaps

Beachte beim Erstellen einer Google News-Sitemap die folgenden Anforderungen:

  • Füge URLs für Artikel hinzu, die in den vergangenen zwei Tagen veröffentlicht wurden. Du kannst Artikel nach zwei Tagen aus der News-Sitemap entfernen, sie bleiben jedoch noch für die reguläre Dauer von 30 Tagen im Index gespeichert.
  • Ergänze die News-Sitemap mit neuen Artikeln, sobald diese veröffentlicht wurden. Google News crawlt News-Sitemaps so oft wie den Rest deiner Website.
  • Eine Sitemap kann bis zu 1.000 URLs umfassen. Wenn du mehr als 1.000 URLs hast, kannst du mehrere Sitemaps erstellen und eine Sitemap-Indexdatei verwenden, um diese zu verwalten. Verwende dazu das im Sitemap-Protokoll enthaltene XML-Format. Nimm maximal 50.000 Sitemaps in deine Sitemap-Datei auf. So wird verhindert, dass dein Webserver große Dateien verwendet.
  • Ergänze deine bestehende Sitemap mit den URLs deiner neuen Artikel. Erstelle nicht bei jeder Aktualisierung eine neue Sitemap.

Beispieleintrag für eine Sitemap

Eine Google News-Sitemap beruht auf dem Sitemap-Protokoll. Hier ein Beispieleintrag für eine News-Sitemap:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<urlset xmlns="http://www.sitemaps.org/schemas/sitemap/0.9"
        xmlns:news="http://www.google.com/schemas/sitemap-news/0.9">
  <url>
   <loc>http://www.example.org/business/article55.html</loc>
   <news:news>
   <news:publication>
     <news:name>The Example Times</news:name>
     <news:language>en</news:language>
   </news:publication>
   <news:publication_date>2008-12-23</news:publication_date>
     <news:title>Companies A, B in Merger Talks</news:title>
    </news:news>
  </url>
</urlset>

Websites mit einer News-Sitemap werden beim Ranking von Ergebnissen nicht bevorzugt. Google News verwendet normale Crawling-Methoden, um die Startseiten und Bereiche aller Nachrichtenwebsites zu ermitteln und mit Labels zu versehen, unabhängig davon, ob eine News-Sitemap zur Verfügung steht.

Sitemap einreichen

Wenn du eine News-Sitemap erstellt hast, kannst du sie über die Search Console einreichen. Außerdem empfehlen wir, die Sitemap in das Verzeichnis, das deine Nachrichtenartikel enthält, oder in ein Verzeichnis, das sich näher am Stammverzeichnis deiner Website befindet, hochzuladen. Weitere Informationen zum Verwalten von Sitemaps

Definitionen News-spezifischer Tags

Nachfolgend findest du eine Übersicht der Google News-Tags für Sitemaps:

Tag Erforderlich? Beschreibung
<publication> Ja

Die Publikation, in der der Artikel erscheint. Es gibt dazu zwei erforderliche untergeordnete Tags: <name> und <language>.
<name> ist der Name der Nachrichtenpublikation. Er muss exakt mit dem Namen übereinstimmen, der in deinen Artikeln auf news.google.com erscheint, mit Ausnahme von Text in Klammern.

<language> ist die Sprache deiner Publikation. Verwende den zwei- oder dreistelligen Sprachcode gemäß ISO 639.

Ausnahme: Verwende für vereinfachtes Chinesisch zh-cn und für traditionelles Chinesisch zh-tw.

<publication_date> Ja

Das Erscheinungsdatum des Artikels im W3C-Format. Dabei kann entweder das Format „Vollständiges Datum“ (YYYY-MM-DD) oder das Format „Vollständiges Datum plus Stunden, Minuten und Sekunden“ einschließlich der Zeitzone verwendet werden (YYYY-MM-DDThh:mm:ssTZD). Gib an, wann dieser Artikel auf deiner Website veröffentlicht wurde (Datum und Uhrzeit). Gib nicht den Zeitpunkt an, zu dem dieser Artikel deiner Sitemap hinzugefügt wurde.

Der Google News-Crawler akzeptiert die folgenden Formate:

  • Vollständiges Datum: YYYY-MM-DD (1997-07-16)
  • Vollständiges Datum plus Stunden und Minuten: YYYY-MM-DDThh:mmTZD (1997-07-16T19:20+01:00)
  • Vollständiges Datum plus Stunden, Minuten und Sekunden: YYYY-MM-DDThh:mm:ssTZD (1997-07-16T19:20:30+01:00)
  • Vollständiges Datum plus Stunden, Minuten, Sekunden und Sekundenbruchteile in Dezimalschreibweise: YYYY-MM-DDThh:mm:ss.sTZD (1997-07-16T19:20:30.45+01:00)
<title> Ja

Der Titel des Nachrichtenartikels.