HINWEIS: Die Google Maps Platform-Spieldienste wurden am 18. Oktober 2021 eingestellt. Bestehende Nutzer haben bis zum 31. Dezember 2022 weiterhin Zugriff. In dieser Zeit werden wir Ihnen weiterhin Support und Behebung schwerwiegender Fehler und Ausfälle anbieten. Im Leitfaden zur Umstellung auf Spieldienste finden Sie Ressourcen, mit denen Sie die nächsten Schritte für Ihre Projekte planen können.

Playable Locations API – Übersicht

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Die Playable Locations API stellt Sammlungen ausgewählter und generierter geografischer Punkte (spielbare Standorte) zur Verfügung. Jeder spielbare Ort wird von Google aufgrund seiner Eignung für standortbasierte Spiele als Spawn-Punkte für Dinge wie Reparaturdepots und Spielpreise ausgewählt. Vielleicht fallen dir dabei Ideen für andere Verwendungsmöglichkeiten ein.

Einige spielbare Orte befinden sich in der Nähe von Sehenswürdigkeiten, andere befinden sich auf Gehwegen entlang von Straßen, andere befinden sich zufällig in Parks, Spielplätzen, Stadtplätzen und anderen öffentlich zugänglichen Bereichen.

Sie können Aufrufe an die Playable Locations API senden, um bei Bedarf Batches von spielbaren Standorten zu erhalten.

Gemäß den Nutzungsbedingungen dürfen die spielbaren Standorte nur in Verbindung mit dem Maps SDK for Unity verwendet werden.