Lokale Kampagnen

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Eine lokale Kampagne ist ein kanalübergreifender Kampagnentyp für Werbetreibende mit reinen Offline-Leistungszielen, um mehr Ladenbesuche und -verkäufe zu erzielen. Mit lokalen Kampagnen können Sie die Kampagneneinstellungen optimieren, damit Sie die Standorte Ihrer Werbetreibenden ganz einfach auf allen großen Plattformen von Google bewerben können, darunter die Google Suche, Google Maps, YouTube und das Displaynetzwerk.

Wenn Sie eine lokale Kampagne erstellen, müssen Sie die Filialen definieren, für die Sie werben möchten. Dazu können Sie entweder Ihr Unternehmensprofil verknüpfen oder Affiliate-Standorterweiterungen verwenden.

Die Kampagnenerstellung umfasst die folgenden allgemeinen Schritte:

  1. Erstellen Sie eine lokale Kampagne, indem Sie die entsprechende Quelle, den Typ und den Untertyp des Werbekanals, das Optimierungsziel, das Budget und die Gebotsstrategie festlegen.

  2. Eine Anzeigengruppe erstellen

  3. Erstellen Sie eine lokale Anzeige, die assetbasiert ist.

Diese Schritte sind in unserem Codebeispiel enthalten.