Anleitung für die ersten Schritte mit Cloud Search

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine einfache Cloud Search-Lösung bereitstellen und GitHub als Repository für zu indexierende Daten verwenden. Diese Anleitung besteht insbesondere aus zwei Beispielanwendungen:

  • Ein Inhaltsconnector, der mit dem Cloud Search Connector SDK erstellt wurde und zur Indexierung von Daten in GitHub-Repositories verwendet wird. Die indexierten Daten enthalten Probleme, Pull-Anfragen und den Hauptinhalt des Standardzweigs (master).
  • Eine Webanwendung, die mit dem Such-Widget eine benutzerdefinierte Suchoberfläche bereitstellt.

Vorbereitung

Für diese Anleitung sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

Anleitungsprojekt erstellen

Erstellen Sie zuerst ein Google Cloud Platform-Projekt. Dieses Projekt bildet die Grundlage für das Erstellen, Aktivieren und Verwenden aller GCP-Dienste (Google Cloud Platform), einschließlich APIs und Funktionen. Außerdem kann die Abrechnung aktiviert, Mitbearbeiter hinzugefügt und entfernt sowie Berechtigungen verwaltet werden.

  1. Öffnen Sie die Google Cloud Console.

  2. Klicken Sie oben auf der Seite rechts neben "Google Cloud Console" auf . Ein Dialogfeld mit den aktuellen Projekten wird angezeigt.

  3. Klicken Sie auf NEUES PROJEKT. Der Bildschirm NewNeues Projekt“ wird angezeigt.

  4. Geben Sie im Feld Project Name einen Projektnamen ein, z. B. "SearchTutorial".

  5. (Optional) Klicken Sie auf Bearbeiten, um die Projekt-ID zu bearbeiten. Die Projekt-ID kann nach dem Erstellen des Projekts nicht mehr geändert werden. Wählen Sie also eine ID aus, die während der gesamten Lebensdauer des Projekts Ihren Anforderungen entspricht.

  6. Klicken Sie auf BROWSE, um nach Orten für das Projekt zu suchen.

  7. Klicken Sie auf einen Speicherort für Ihr Projekt und dann auf Auswählen.

  8. Klicke auf ERSTELLEN. In der Console wird die Dashboard-Seite aufgerufen. Das Projekt wird innerhalb weniger Minuten erstellt.

Weitere Informationen zum Erstellen und Verwalten von Projekten finden Sie unter Projekte erstellen und verwalten.

API aktivieren

Sie müssen die Cloud Search REST API aktivieren und ein Dienstkonto erstellen, um Anmeldedaten abzurufen.

  1. Klicken Sie im linken Navigationsmenü auf APIs & Dienste.
  2. Klicken Sie rechts neben dem Google Cloud Console-Banner auf das Symbol und wählen Sie das neu erstellte Projekt aus, um sicherzugehen, dass Sie sich im neu erstellten Projekt befinden.
  3. Klicken Sie auf APIS UND DIENSTE AKTIVIEREN. Die Seite "Willkommen bei der API-Bibliothek" wird angezeigt.
  4. Geben Sie "Cloud Search API" in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Es wird eine Liste der APIs zurückgegeben.
  5. Klicken Sie auf Cloud Search API. Die Seite "Cloud Search API" wird angezeigt.
  6. Klicken Sie auf AKTIVIEREN. Die Übersichtsseite wird angezeigt.

Weitere Informationen zum Aktivieren und Deaktivieren von APIs finden Sie unter APIs in der Google Cloud Console verwalten.

Anleitungs-Repository klonen

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das Beispiel-Repository zu klonen:

git clone https://github.com/googleworkspace/cloud-search-samples.git

Weiter