Typografie

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Mit der Typografie oder dem Stil von Text können Sie die Hierarchie von Text und seine Funktionsweise auf der Benutzeroberfläche ausdrücken. Die für die Fahrumgebung verwendete Typografie sollte Priorität haben.

Übersicht:

  • Anzeige, Text und Subtext der typografischen Android Auto-Waage verwenden
  • Der Mindesttext für den Text beträgt 24 dp. Reservieren Sie Subtextgrößen für nicht wichtige Informationen.
  • Verwenden Sie für die Ausrichtung ein 4-dp-Raster.
  • Stilattribute anwenden, um Effekte zu erstellen (Hierarchie unterstützen, Aufmerksamkeit fokussieren)
  • Verwenden Sie mäßige Schriftstärken sparsam – und vermeiden Sie Fettschrift.

Skalierungs- und Rasterreferenzen

Die typografische Raster- und Typisierungsrasterfunktion von Android Auto bietet eine einheitliche, leicht verständliche Reihe von Textstilen für verschiedene Anzeige-, Anzeigentext- und Subtextgrößen.

Typografische Skalierung von Android Auto

Für den Typ „Skalierung“ stehen neun Stile für Anzeigetext, Anzeigentext und Subtext zur Verfügung – jeweils mit einer bestimmten Schriftart, Schriftgröße und Zeilenhöhe.

Android Auto hat zwar die kleinste Textgröße von 24 dp, es sind aber sparsame Verwendung von Textelementen unter 24 dp. Da die Größe dieser Subtexte nicht leicht erkennbar ist, sollte sie für nicht wichtige Informationen wie den Inhalt der Statusleiste reserviert werden.

Typskalierung
Die Schriftartinformationen in dieser Waage sind im folgenden Format geschrieben: (Schriftname) (Schriftgröße) / (Zeilenhöhe). Die Werte für den Typ und die Zeilenhöhe werden in Punkten (pt) angezeigt.

Raster- und Baseline-Referenz

Alle Stilarten werden im 4DP-Raster angezeigt. Dieses Raster stellt sicher, dass Text gleichmäßig skaliert und vertikal angeordnet wird. So entsteht eine einheitliche visuelle Hierarchie anhand von 4 dp-Schritten.

Skalierung auf einem 4dp-Raster
Die Android Auto-Waage unterstützt 4-dp-Schriftgrößenänderungen.

Anleitungen und Beispiele

Die Verwendung einer einheitlichen Skalierung und eines einheitlichen Stils in Ihrem UI-Text kann hilfreich sein:

  • Den gesamten Text gut lesbar machen
  • Visuelle Hierarchie für Textelemente vermitteln
  • Auf die wichtigsten Stellen konzentrieren

Die folgende Anleitung zeigt, wie die Android Auto-Skalierung und -Stile richtig angewendet werden.

Skalierung anwenden

Google Sans sollte für Bildschirmgrößen ab 32 dp verwendet werden. Roboto wird überall sonst verwendet, da er auch in kleineren Größen gut lesbar ist.

Familientypen eingeben
In diesem Beispiel wird gezeigt, wie Google Sans und Roboto auf verschiedenen Ebenen der typografischen Skalierung eingesetzt werden.

Beispiele

Dos

Verwenden Sie eine Schriftart, die am besten für großen Text geeignet ist, z. B. Google Sans, mit einer Schriftgröße von mindestens 32 dp. Verwende Roboto für kleinere, sekundäre Texte, da diese gut lesbar unter 32 dp sind.

Nicht

Verwenden Sie Google Sans nicht für kleinere Texte, bei denen die Lesbarkeit nicht optimal ist.

Stil wird angewendet

Jeder typografische Stil besteht aus einer Reihe von Skalen und Attributen wie Farbe, Deckkraft und Schriftstärke. Diese Attribute können jedem Stil hinzugefügt werden, um einen Effekt zu erzielen – ganz gleich, ob es darum geht, Aufmerksamkeit zu lenken oder die Hervorhebung zu verringern.

Der Titelstil in diesem Beispiel besteht aus der Skala 1 des Texts 1 (der die Schriftgröße und die Zeilenhöhe definiert), die durch zusätzliche Attribute wie Farbe, Deckkraft und Gewicht geändert wurde.

Beispiele

Textgrößen für Typografie
a. Text 3
b. Text 2
c. Text 1
Textgrößen für Typografie
a. Text 2
b. Display 3
c. Text 2
Typographie

Dos

Verwenden Sie sparsam die mittlere Schriftstärke. Speichern Sie ihn, wenn Sie den primären oder aktiven Text, z. B. den Tab „Zuletzt verwendet“ in diesem Beispiel, hervorheben oder eine visuelle Hierarchie einrichten möchten.
Typografie nicht

Nicht

Fett gedruckte Schriftstärken (in diesem Beispiel auf den gesamten Text angewendet) sind nicht gut lesbar als mittlere Schriftstärken und sollten vermieden werden.